frage wegen hochzeitstermin

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von chatterin 12.11.10 - 11:20 Uhr

Hi

hab da mal ne frage für eine freundin.Sie würde ihren freund gerne überraschen mit nen heiratsantrag.Nun fragte sie mich ob man auch allein zum standesamt hingehn kann und nen hochzeitstermin vereinbaren kann und wen man so nen termin vereinbart ob man das gleich zahlen muß wie auch immer.

Da ich mich damit net auskenn wollt ich euch hier mal fragen wie das abläuft.

lg

Beitrag von anyca 12.11.10 - 11:28 Uhr

Die Anmeldung zur Eheschließung müssen schon beide unterschreiben, und dazu braucht sie ja auch Unterlagen von ihm (aktuelle Meldebestätigung, aktuelle Abschrift aus Geburtsregister und Familienbuch, Perso ...). Und zahlen muß man bei der Anmeldung natürlich auch.

Trotzdem kann sie natürlich mal anrufen und fragen, ob sie unverbindlich einen Termin vormerken lassen kann, ich schätze, das handhabt jedes Amt unterschiedlich.

Ich fände es allerdings nicht schön, wenn ein Partner bei der Auswahl des Hochzeitstermins nicht mitreden kann.

Beitrag von mausen71 12.11.10 - 13:10 Uhr

Ja finde ich auch.
Eins nach dem anderen.
Sie sollte erst den Antrag machen und dann zu zweit entscheiden wie es weitergeht.
Sonst wäre es für mich``überrumpeln``

Beitrag von zubbeline 12.11.10 - 15:17 Uhr

wir haben uns erstmal telefonisch unseren Wunschtermin reserviert. Da mußte man dann noch nichts bezahlen. Ein paar Wochen später, nachdem wir die Anmeldung zur Eheschließung in unserer Heimatgemeinde abgegeben haben, waren wir dann erst in dem Standesamt wo wir geheiratet haben und bekamen dann eine Rechnung in die Hand. Hauptsache es war am Tag der Eheschliessung bezahlt.