Baby 1 Monat alt und nur jeden zweiten Tag Stuhlgang...Normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maryjana 12.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn ist jetzt genau 1 Monat alt und er hat mit Blähungen und Krämpfen zu tun. Jetzt habe ich ihm Sab Simplex gekauft und es schein ein wenig besser zu sein.

Jetzt habe ich das Problem das er nur jeden zweiten Tag Stuhlgang hat und es macht für mich so den Anschein das es ihn ziemlich quält.

Ist es denn normal das er jeden zweiten Tag Stuhlgang hat? Sollte er nicht mindestens einmal am Tag Stuhlgang haben?

Er bekommt die Premilch zu trinken und seit gestern gebe ich ihm immer mal ein Schlückchen Bauchwohltee von Milupa.

Was kann ich denn machen das er jeden Tag Stuhlgang hat?

Sollte ich deswegen zum Kinderarzt gehen?

LG

Mary

Beitrag von blume26030 12.11.10 - 11:43 Uhr

Hallöchen...
mein kleiner ist acht Wochen alt und hat auch nur jeden zweiten Tag Stuhlgang.
Mein Kinderarzt hat gesagt wenn,er sich qüalt kann man in jeden Fläschchen einen Teelöffel Milchzucker rein machen.
Als ich auf die 1 er Milch umgestiegen bin habe ich das gemacht.

Lg Nicole

Beitrag von corky 12.11.10 - 11:45 Uhr

war bei meinem Kleinen genauso und ist auch bis heute so :) (er ist nun 3 Monate alt)

das die Kleinen ein bisschen gequält schauen beim Geschäft ist normal weil die das ganze einfach noch nicht so steuern können. Meine Kinderärztin hat gesagt das ist vollkommen normal und das Verstopfung dann beginnt wenn man sich arg quält. Aber solange der Stuhl breiig ist ist das kein Problem und alle 2 Tage ist vollkommen ok.

und wenn er Bauchweh hat liegt das eher einfach am halt noch sehr unreifen Darm und damit haben die Kleinen ja fast alle mal mehr mal weniger zu kämpfen

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von seelking 12.11.10 - 12:06 Uhr

hallo... ich stille unsere kleine und sie hat jeden tag mehrmals kann aber auch mal 10 tag gar nichts haben ohne das was nicht ok wäre... bei nichtgestillten kindern sind auch 2 tage normal außer sie plagen sich arg...
wir haben es so gemacht wenn sie arg bauchweh hat was ja bei uns auch vor kommt das sie sich quält... kümmel fenchel anis tee gegeben... meist dauert es eine halbe std und drücken dann ist die windel voll oder der bauch weicher...

lg

Beitrag von lilalaus2000 12.11.10 - 12:08 Uhr

Hallo

meine Kleine hatte in der Zeit nur alle 5 Tage und ist (leider) ein Flaschenkind. Das ist ok, der Arzt meinte, dass Muttermilch wenig Abfallstoffe hat und das meine Kleine eben ein guter Futterverwerter ist.

Jetzt ist sie fast 5 Monate alt und hat jeden zweiten Tag, manchemal auch Täglich, aber das recht selten.

Kirschkernkissen, Windsalbe und viel Liebe und Bauch streicheln halfen etwas bei den Koliken. Auch SabSimplex, das war so richtig klasse.


Alles Liebe.#liebdrueck