Hilfe!!Winterschlafsack von tchibo nach waschen total aus der Form

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von manamax77 12.11.10 - 11:39 Uhr

Hi Urbianer!
Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Mein Winterschlafsack von tchibo ist nach dem waschen voll aus der Form geraten. Die Füllung besteht nur noch aus lauter dicken Klumpen.
Kann man daß wieder hin bekommen? Wer hat Erfahrung?
Danke schon mal im voraus.
LG Nadine #blume

Beitrag von nisiho 12.11.10 - 11:45 Uhr

Hallo Nadine,

ich denke, der Schlafsack ist hin. Ist das ein Daunenschlafsack? Soll man die nicht mit Tennisbällen waschen?

Versuch die Klumpen zu lösen und die Füllung wieder zu verteilen, aber ob das klappt?

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von zwiebelchen1977 12.11.10 - 11:58 Uhr

Hallo#

Wenn es der Daunenschlafsack ist, hättest du ihn zusammen mit einem Tennisball in den Trockner stecken müssen.

Bianca

Beitrag von nobility 12.11.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

es ist oft von Vorteil sich an die Waschempfehlung des Herstellers zu halten. Wer das nicht tut braucht sich über ein mißlungenes Waschergebnis nicht wundern.

Gruß von einem echten Mann.

Beitrag von manamax77 12.11.10 - 14:13 Uhr

Solche Kommentare könnte sich ein so genannter "echter Mann" echt sparen. Man sollte vielleicht mal fragen ob man den Schlafsack richtig gewaschen hat und nicht solche Behauptungen aufstellen.
Habe den Schlafsack schon x-mal bei meinem ersten Sohn gewaschen und diesmal ist es halt schief gegangen.
Wie würde denn ein "echter Mann" das Problem lösen?
Weil blöd daher reden kann ich auch.

Gruß von der eigentlich "perfekten Frau" der auch mal Fehler unterlaufen können.
:-[#winke

Beitrag von nobility 12.11.10 - 17:01 Uhr

Wie heißt es so schön ?

Klumpiger Klebriger Reis, das kann der besten Hausfrau passieren. Und...auch mit dem Winterschlafsack von Tschibo. Was Tschibo wohl dazu sagen würde? Sicherlich dasselbe wie ich.

Schöne Grüße von einem echt guten Mann!

Beitrag von tatjana1981 12.11.10 - 20:25 Uhr

Was soll den der blöde Text hier, manche antworten doch nur das sich die Luft bewegt.

Was für ein toller Mann ;-(

Beitrag von flammerie07 12.11.10 - 12:52 Uhr

wenn er schon trocken ist, hast du schlechte karten. ansonsten ab in den trockner zusammen mit 1-2 tennisbällen

Beitrag von jenny-79 12.11.10 - 18:36 Uhr

Hallo,

versuch den Schlafsack noch mal zu waschen. Ich würde dann direkt in die Waschmaschine schon Tennisbälle mit reingeben und nichts anderes außer dem Schlafsack mit den Tennisbällen waschen. Evtl. hast Du Glück und die Klumpen lösen sich nich mal auf. Wenn Du einen Trockner hast, alles zusammen nach der Wäsche in den Trockner packen.

LG
Jenny