Hände und Füße geschwollen und kribbeln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoffelschnuckel 12.11.10 - 12:21 Uhr

Hallo ihr.

Meine Hände und Füße sind total geschwollen und dick und menie Hände kribbeln ganz stark. Vor allem die Fingerspitzen.

Was kann ich dagegen tun?
Mein FA ist shcon ins WE gestartet.

LG STephie 34.ssw

Beitrag von emmie2010 12.11.10 - 12:31 Uhr

Viel trinken und bewegen! Das sind Wassereinlagerungen...unangenehm, aber nicht ungewöhnlich....

Beitrag von schwino2802 12.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

Ich würde sagen das zu Wassereinlagerungen hast.
Ruf doch mal deine Hebamme an sie kann die bestimmt sagen was du noch machen kannst.

LG

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 12.11.10 - 12:38 Uhr

Hallo Stephie,

ich habe das nun ca. schon 4-5 Wochen. Wird nicht besser - hab schon viele ausprobiert. Retterpitz, Baden in Meeressalz, viel trinken......und man kann auch nichts dagegen tun :-( , so meine FÄ!

Das sind Wassereinlagerungen und gehen nach Geburt wieder. Ich mag schon lange nicht mehr. Hab teilweise solche Schmerzen, dass ich nachts davon aufwache (wie heute) und manchmal weine ich auch #schein - hoffe einfach, dass meine Kleine in 2-3 Wochen kommt und dann alles wieder gut wird.

LG
schnuggi
35.SSW

Beitrag von swetik1988 12.11.10 - 12:39 Uhr

Hey...

das gleiche Problem habe ich auch:-(...mein FA sagte ich soll Reis und Ananas essen, Brennessel-Tee trinken und öfters die Füsse hoch legen, das soll gegen die Wassereinlagerungen helfen.

Hoffe konnte dir bissle weiter helfen.;-)

LG Swetlana mit Zwerg inside (36 ssw.)

Beitrag von dublingal 12.11.10 - 13:40 Uhr

Das kenn ich leider auch nur zu genüge.

Mir hilft:

Schwimmen gehen (idealer Weise in eine Solethereme, wenn man da eine in der Nähe hat).

Vollbäder mit Meerssalz-Zusatz aus der Apotheke

Pellkartoffeln mit Quark (Tipp vin meiner Hebi)

#blume
dub