Affaire Definition/Singlewunsch nach EHE

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hä???? 12.11.10 - 13:22 Uhr

Huhu Ihr,

bin single mit Kids, ü 30 und hab ne Affaire mit einem Mann der aber auch niemanden hat außer 1 Kind.
Bei uns geht das seit April , wirklich zusammen sein passt bei uns nicht wegen der Lebensumstände..will ich auch nicht..genieße mein Singeldasein und wenn da wieder jeden Tag ein MAnn um mich rum wäre mit seinen Ansprüchen oh neeeeeeeeee das hatte ich jahrelang in meiner 10 jährigen ehe. Neee will ich nicht, hab mit ihm da auch gestern drüber gesprochen und er sagte vor paar Tagen auch das sich an seiner Meinung nix ändert das er keine feste Beziehung eingehen kann/will was auch immer...

Frage nebenbei: Kenne außer mir noch einige die nach einer Ehe ungern ihre neu gewonnene Freiheit für eine neue Beziehung hergeben wollen aber auf zwischenmenschliche Kontakte (so zwischen Mann u Frau) auch nicht verzichten wollen...Geht es euch auch so?

zurück zum anderen Thema #zitter Vorhin aber tel hab ich ihm gesagt er hat hier gestern Geld (naja 1 Euro) verloren.er: ja das war die Bezahlung:-p warn Scherz weil wir haben gestern außer kuscheln nix gemacht. Ich darauf: naja beim nächsten mal mach ich wieder die Beine breit #augen fand das ganz witzig darauf er aber pikiert: Du tust ja so als ob es nur um das eine gehe!!!! Ja Hallo??? Um was denn sonst bei ner Affaire???#kratz

Wie sehen Männer denn eine Affaire?Ist doch nur das eine oder seh ich das jetzt falsch??? #augen

Beitrag von eddcdds 12.11.10 - 13:32 Uhr

Eine offizielle Definition des Begriffes führt hier wohl nicht weiter.

Du willst wohl eher eine Fi.... beziehung und als so rüberkam, war er enttäuscht oder?

Ich denke eine Affaire ist eine Verbindung, bei der die Partner nicht wirklich zusammen sein können oder wollen, also kein Paar sind, nicht so auftreten, sondern ihr Leben eben allein leben.


Ja, du siehst das falsch, denn es gibt Affairen, die nur wegen des Sex bestehen, andere bei denen sich beide wirklich lieben, aber nicht zusammenkommen können, andere, bei denen nur der eine liebt, alles ist möglich.


Vielleicht solltet ihr beide mal klären, was ihr eigentlich füreinander fühlt und voneinander wollt.

Es gibt übrigens auch Trennungsmenschen, die dann mit ihrer neuen Beziehung einfach gar nicht erst zusammenziehen, sondern getrennt leben, geht ja auch.
Und trotzdem sind es Beziehungen und keine Affairen, eben so wie früher, als man jung war und einen "Freund" hatte, kann man auch später einen "Freund" haben, eine festen.

Beitrag von hä???? 12.11.10 - 13:39 Uhr

genau das wäre der einzige Weg für mich eine beziehung zu führen.Jeder behält seine Wohnung, sein eigenes Leben,jeder ist für sich selbst verantwortlich, man geht trotzdem zusammen weg,steht zueinander,hilft sich gegenseitig aber man hat halt seinen eigenen bereich.

Leider hat sich da noch keiner für gefunden, ich krieg immer nur Affairen ab ist auch ganz nett besser als nix und im moment will ich ja auch nicht wirklich eine bez. Aber oben beschriebene Möglichkeit wäre schon toll.

Nur dafür hat sich noch keiner begeistern können, WARUM???

habe gemerkt auf dauer sex ohne liebe ist nicht erfüllend, wenn keine Schmetterlinge im Bauch tanzen, fehlt einfach was...

Bin ich zu anspruchsvoll???

Beitrag von eddcdds 12.11.10 - 13:46 Uhr

<genau das wäre der einzige Weg für mich eine beziehung zu führen.Jeder behält seine Wohnung, sein eigenes Leben,jeder ist für sich selbst verantwortlich, man geht trotzdem zusammen weg,steht zueinander,hilft sich gegenseitig aber man hat halt seinen eigenen bereich. >

Für mich wäre das eine Beziehung, man wäre ein Paar, eben nur ohne zusammen zu wohnen.


Vielleicht ist das den Männern, die du getroffen hast noch zu wenig.
Und man ist eben nicht mehr 18 oder 20, und manche glauben wohl, man muß zusammenziehen in einer Beziehung.
Oder meinst du, diese Männer suchen nur eine Beziehung mit häuslicher Vollverpflegung? ;-)
Ich weiß es nicht.


<<habe gemerkt auf dauer sex ohne liebe ist nicht erfüllend, wenn keine Schmetterlinge im Bauch tanzen, fehlt einfach was...

Bin ich zu anspruchsvoll??? >
Nein, warum?
Sex mit jemandem, den man liebt und er einen auch liebt, finde ich auch am Schönsten.
Ich finde es normal.

Bei Sex ohne Liebe fehlt eben einfach etwas, kann mal nett sein, aber eine Dauerlösung wäre das für mich auch nicht.