frage zu 1er und 2er milch!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyglueck09 12.11.10 - 13:25 Uhr

hi!
laura wurde am montag 1 jahr alt und bis sie 11 monate alt war bekam sie pre milch. die wurde ihr zu wenig und wir stiegen auf die 1er um und abends die 2er.... die 2 er trinkt sie aber echt nicht gerne und seit 2 tagen geb ich ihr abends auch die 1er. sie schläft trotzdem durch....

jetzt zu meiner frage... kann ich die 1er weiterhin geben, oder muss ich auf die 2er umstellen?

lg

Beitrag von maxi03 12.11.10 - 13:26 Uhr

Nein, du musst nicht umstellen egal wie alt das Kind ist. Theoretisch könntest du auch noch Pre füttern.

LG

Beitrag von leboat 12.11.10 - 13:27 Uhr

nein absolut nicht,würde nie die 2er nehmen da ist soviel zeugs drin..
die 1er ist vollkommen ok!siehst ja auch dass sie satt ist und mann MUSS keineswegs umstellen (auch wenn die industrie das gern so hätte)
kriegt sie abends denn keinen brei oder isst bei euch mit?
LG

Beitrag von babyglueck09 12.11.10 - 13:31 Uhr

ich frage deshalb, weil ja immer gesagt wird, dass die 2er milch so gut angepasst ist... also wegen der inhaltsstoffe und nährwerte....
dann bleib ich natürlich bei der 1er. bin ja selber gegen die 2er.
laura bekommt vorher auch noch vollkorntoast mit entweder philadelphia, butter oder streichwurst. und dann trinkt sie meistens noch so um die 100-130 ml milch. so richtig mittessen kann sie leider noch nicht, weil sie noch keinen einzigen zahn hat... gg

lg

Beitrag von lucienne91 12.11.10 - 14:15 Uhr

2er und 3er Milch ist totaler Rotz meiner Meinung nach. Das ist im Grunde nur 1er Milch mit Zucker (2er Milch ) und 1er Milch mit noch viel mehr Zucker (3er Milch) . Bleib bei der 1er und gut ist. Das andere ist alles nur Geldmacherei.

LG :-)

Beitrag von daisy80 12.11.10 - 14:17 Uhr

Gib die 1er weiter oder so langsam normale Kuhmilch.
Begründung kam ja schon.