starkes ziehen im unterleib und leistengegnd

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katepp1975 12.11.10 - 13:30 Uhr

hy ich habe einen unregelmäßigen zyklus. wir haben am 24.10.2010 geherzelt#schwimmer. am 6.11. hatte ich blutungen ohne schmezen nur 3- 4 tage. und danach hab ich starkes ziehen im ul und leistengegend, mir ist auch ganz flau im magen. meint ihr ich könnte mir hoffnung machen? sowas solls geben
liebe grüße#zitter

Beitrag von zazazoo 12.11.10 - 14:26 Uhr

Misst du deine Temp? Daran könnte man vielleicht deutlicher sehen, ob das Herzeln was gebracht haben könnte. Wie stark waren die Blutungen?

Beitrag von katepp1975 12.11.10 - 16:35 Uhr

war eben in der klinik ........ der arzt meinte die eierstöcke und e-leiter sind in ordnung. das ich nicht mehr blute ist gut. es wäre alles in ordnung. auf die frage ob ich schwanger wäre..........zuckte er mit den schultern! darf ein arzt nicht diagnotisieren ,wenn er noch nichts sieht#kratz