Nach Untersuchung immer Schmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisalein1 12.11.10 - 13:39 Uhr

Hallo zusammen.

Immer wenn mich mein Frauenarzt untersucht hat, hab ich danach so Schmerzen als würde ich meine Mens bekommen und das dauert so ca. ne Stunde danach immer an. Also wenn er nach dem Muttermund schaut.

Ist das bei euch auch so und ist das normal?

lg Lisa + #ei#ei

Beitrag von mama-von-marie 12.11.10 - 13:42 Uhr

Hatte ich nochnie...Hab aber schon oft gelesen, dass manche
Frauen nach der Untersuchung Schmerzen oder sogar leichte
Blutungen haben.

LG
m-v-m, 29.SSW

Beitrag von finchen85 12.11.10 - 13:43 Uhr

Das hatte ich bei meiner alten FÄ auch immer!
Der Vaginalschall tat jedesmal auch so was von weh, dass ich mich gar nicht richtig über meine kleine Bohne freuen konnte!!!

Bei meinem neuen FA ist alles anders;) Nach der ersten Untersuchung habe ich nur staunend gefragt"Wie, wars das jetzt schon?!"

lg vo finchen et-17

Beitrag von lisalein1 12.11.10 - 13:56 Uhr

Liegt das dann daran wie der Arzt das macht, oder?

Ohje... wenn das jedes mal so ist... #zitter