Juni Mamas! Wie geht es euch? Wie entwickeln sich eure Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eminchen 12.11.10 - 13:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wie geht es euch? Wie entwickeln sich eure Kleinen?

Mir ist es sehr schwer gefallen nachts aufzustehen, aber jetzt hat sich das super eingespielt.. Meine Kleine schläft ca. 20/21h ein und wird um 4/5h morgens wach. Manchmal schläft sie weiter, manchmal aber auch nicht :-) Dafür macht sie täglich ihren Mittagsschlaf

Melis kann schon nach Sachen greifen und in den Mund stecken :-) Hebt ihren Kopf, wenn sie auf dem Rücken liegt, lacht schon ganz laut, brabbelt, sabbert und lässt auch oft die zicke rausshängen und kreischt einfach so ;-)

Zähne sind noch nicht in Sicht..

Freue mich schon über eure Beiträge!!

LG
eminchen mit Melis (geb. 16.06.2010) #herzlich

Beitrag von dominiksmami 12.11.10 - 14:06 Uhr

Huhu,

mir gehts im MOment prima und der Kleinen auch.

Nachts mußte ich ja nie wirklich aufstehen seit sie 7 Tage alt ist.

Im Moment geht sie um 20 Uhr schlafen, wird dann aber wenn ich gegen 23 Uhr ins Bett gehe wach und "erzählt" mir 15 bis 20 Minuten von ihren Träumchen *lach*. Sie liegt dann gut gelaunt in ihrem Bettchen neben mir, strahlt mich an und brabbelt vor sich hin.

Dann klappt sie die Augen wieder zu und schläft bis morgens um 7 *lach*


Sie greift schon lange. Und seit einiger Zeit dreht sie sich auch vom Rücken auf den Bauch. Nur zurück klappt immer noch nicht *g* also fängt sie nach einiger Zeit an zu meckern damit irgendwer ihr hilft.

Zickig ist sie eigentlich gar nicht, eher so ein Baby marke Sonnenschein *lach*.
Sie erzählt unheimlich viel und erprobt immer neue Tönchen.

Beim lauten Lachen ist sie noch ein wenig zurückhaltend, aber es fängt an.

lg

Andrea

Beitrag von bienemirja 12.11.10 - 19:41 Uhr

Hallo

Mein Sohn ist am 31.05. geboren. Daher kann ich ja eigentlich auch fast sagen, dass er eher ein Juni Kind als ein Mai Kind ist.

Rouven dreht sich seitdem er 4 Monate alt vom Rücken auf den Bauch. Etwa 4 1/2 Wochen später ging es dann auch wieder vom Bauch auf den rücken.

Seinen Kopf kann er schon super halten und greifen tut er auch nach allem was er sieht. Seit etwa 4 Tagen versucht er immer wieder in den Vier-Füßler-Stand zu kommen. Ganz kommt er noch nicht hoch aber auf den Knien und Händen ist er und der Bauch ist auch in der Luft. Und dann wackelt er ein bisschen hin und her.

Seit heute hat er das Dada entdeckt und macht es somit den ganzen Tag.

Bin echt mal gespannt, was als nächstes kommt.

Seine Schwester war mit allem nicht so schnell wie er.

Liebe Grüße bienemirja (Lara Sophie hast 25 Monate alt und Rouven Jesper 5 1/2 Monate alt)

Beitrag von darla2009 13.11.10 - 20:53 Uhr

hier ist auch noch eine juni-mama #winke

also erik (15.06.) hat sich auch toll entwickelt. geht abends gegen 19 uhr ins bett, bekommt gegen 22 uhr nochmal was zu trinken und schläft dann bis ca. 5 uhr, dann ist wieder hunger angesagt. #mampf meistens schläft er dann nochmal bis 7.00 oder 7.30 uhr, dann wird noch ne runde im bett gekuschelt und wir stehen auf.

vormittags schläft er nochmal 2 h und nachmittags nochmal 1 h.

seit ein paar tagen kann er sich auch auf den bauch drehen, das macht er vor allem nachts gerne trotz schlafsack. er fängt dann an zu meckern und zu brüllen, als ob ihn jemand abschlachten will nur weil er nicht mehr zurück auf den rücken kommt... und das so 4-5 mal nachts... #schwitz

greifen tut er auch nach allem was er sieht, zähne sind noch nicht unterwegs und brei findet er voll lecker. #koch

im kinderwagen brüllt er leider nur, send deswegen jetzt auf den ergo umgestiegen und alles ist toll. ;-)

bin gespannt wie es weitergeht und freue mich mit ihm über jede neue erlernte "fähigkeit". juchzen, kreischen und glucksen vor freude kann er hervorragend.

lg von darla mit ihrem juni-käfer erik, der schon friedlich schlummert #verliebt

Beitrag von coconut05 13.11.10 - 21:43 Uhr

Unser Sonnenschein wurde am 20.06. geboren.

Er dreht sich schon seit ein paar Wochen immer fleißig auf den Bauch, schimpft dann aber irendwann weil er nicht zurückkommt.
Nachdem er tagsüber die ersten 3 Monate nur bei mir geschlafen hat, klappt mittlerweile das Schlafen tagsüber auch im Bett, leider nur immer kurze Schläfchen von 30 min.
Nachts haben wir so unsere Probleme. Er ist zwischen 3 und .... wach ;-) Aber was solls, IRGENDWANN schlafen sie alle durch. #rofl
Er ist ein sehr fröhliches Kind das viel lacht und gerne beobachtet, am liebsten seinen großen Bruder und dessen Freunde :-)

LG Sandra

Beitrag von fabis-mama16-06 25.11.10 - 02:15 Uhr

hey mein süßer sohnemann kam aucb am 16.06.10

und macht auch schon sooo viel greift dinge ab in den mund lacht brabbelt (besser gesagt quietscht)!! ganz viel hebt kopf und schläft wunderbar
leg ihn so ungefähr 19-20 uhr hin und denn kommt er so gegen 22 uhr und 1 uhr nochmal und dann so gegen 8-9 uhr und dann ist er wach und lächelt die ganze zeit und quietscht die mama lächelnd an die dann wach wird
und ich muss sagen wenn er so lacht keine ahnung geht die sonne auf bin dann sofort wach und könnt gleich wieder anfangen zu kutschen

dreht sich deine maus schon von alleine ?? glaub manchmal das ich ein faules michelinmännchen hab =)

und wie schwer is sie ?
meiner wiegt jetzt 9110 gramm und is 73 cm groß ^^

lg franzi und fabi-pummelchen