Rituale

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von audrey2 12.11.10 - 14:20 Uhr

Hi
Habt Ihr schon Rituale und wenn ja welche?
Wenn ich meine Maus (2Mon.) morgens wickle sing ich mit ihr "Hallo hallo schön dass du da bist." bewege dazu die hände wie zum winken erst die eine dann die andere und die beine stampfe ich dann auf die wickelunterlage,
hab aber keine gute nacht ritual zum abendlichen wickeln.

kann man sonstige rituale einführen? wann und welche?
audrey2 mit fichen im tuch

Beitrag von syrki 12.11.10 - 14:24 Uhr

hey

meine püppi (6 wochen) wird abends gewickelt, massiert, gestillt. dann hingelegt und ich singe "guten abend, gute nacht". das ist unser ritual.

morgens begrüßen wir zusammen die tiere am mobile überm wickeltisch...mit hohen und tiefen stimmen. findet sie klasse :)

#winke

Beitrag von audrey2 12.11.10 - 20:35 Uhr

hey danke für den tipp hab ne spieluhr mit dem lied heute hab ich das gemacht beim wickeln. bauch reiben weil pups-aua, schlafsack an dann gibts noch ne kuscheleinheit auf meinem bauch und und nun schläft sie. toll. mach ich jetzt immer so. mal sehenwie es mittags ist da spiel ich mal mit ihr villeicht wird sie dann auch müde mal sehen.

Beitrag von tragemama 12.11.10 - 18:13 Uhr

Ich persönlich finde das sorry - hochgradig albern. Natürlich haben wir einen halbwegs strukturierten Tagesablauf, aber irgendwelche Rituale haben wir nicht künstlich erfunden.

Beitrag von rijean20 12.11.10 - 19:33 Uhr

wir haben nur ein ritual und das ist abends, wenn sie ins bett geht. angefangen haben wir damit als sie ca. 1 monat alt war.

wir singen immer schlaf kindlein, schlaf.

seit einigen wochen, tobe ich auch noch ein wenig mit ihr. also ein bissl krabbeln und rumalbern, alles was sie zum lachen bringt. wenn ich merke, dass sie zu müde wird, nehm ich sie auf den arm und kuschel noch ein wenig mit ihr. dann zieh ich ihr den schlafsack an, zieh die spieluhr auf und singe. sie schläft fast immer sofort ein.