Tagesablauf *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von audrey2 12.11.10 - 14:32 Uhr

Morgens ca. 5 wird sie wach und braucht erst mal meine milch. dann schläft sie weiter bis 9 oder10 uhr dann bleibt sie wach dann nach zwei stunden geb ich ihr wieder und sie bleibt weiterhin wach (nix mittagsschlaf) dann weitere 2 std. später (manchmal auch nur eine) leg ich sie wieder an. dann spiele ich mit ihr ja auch zwischen durch oder rede oder ich lauf mit ihr umher oder mach ne cd an ist (ich sing mit aber leise ewig labern kann ich ja auch nicht) dann stille ich sie wieder. ich komm mir vor wie ne milchmaschine. dann am abend so gegen 19h stille ich sie und dann schläft sie ein oder sie kommt ein letztes mal nochmal so gegen 00h. gott sei dank ist es nachts nicht so sie schläft schon wieter nach dem stillen.
bei mir gehts zwischendurch mal eben auf toilette oder mal schnell was essen. kennt ihr das auch???
sie hat die ganze woche keinen mittagsschlaf gemacht (heute schon aber sie sitzt im tuch).

ich glaub auch dass da ein schub im anmarsch ist. kann das sein?


wenn ich sie ablege geht (bestimmt) das geschrei wieder los. sie hat auch wieder blähungen ( sind die drei monatskoliken mit drei monaten vorbei???) und spuckt weider total viel. bäuerchen lässt auch auf sich warten...
sie braucht auch viel den nucki im moment.
dann freu ich mich schon auf den zahneinschuss...

Beitrag von mamaschneufel 12.11.10 - 16:57 Uhr

sicher der erste schub...aber so wie du schreibst waren bei i
mir die ersten 3 monate komplett...ich hatte kaum zeit zum mittagessen oder anderen dingen...hab geschlafen wenn er geschlafen hat da meine nacht nicht so ruhig aussah wie deine...

mein männel meinte immer liebevoll zu mir..."mamamilchkuh"

aber keine sorge, auch die zeit geht vorbei...

nun komme ich nicht mehr zum essen oder anderen dingen weil er ständig mit mir die wohnung und den rest der welt erobern will...
aber zum glück bleiben mir zwischen früh um 7 und abends um 7 1,5 std mittagsschlaf...