ab wann lauflernschuhe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bonsche 12.11.10 - 14:35 Uhr

hallo ihr lieben,

finn wird jetzt 10 monate alt und seit ca. 4 wochen tippelt er hier durch die wohnung. er hält sich überall fest und tippelt dorthin wo er hinmöchte.

bis jetzt hat er immer rutschesocken an. nun stell ich mir die frage, ab wann babys schuhe (lauflernschuhe) haben sollen. jetzt schon oder erst, wenn sie wirklich alleine laufen?

vielen dank für eure antworten.

liebe grüße, ivi#herzlich

Beitrag von koerci 12.11.10 - 14:40 Uhr

Schuhe erst, wenn das Kind mehrere Meter alleine läuft.
Im Haus würde ich sowieso keine Schuhe anziehen.
Meine Maus hat drinnen immer Fliesenflitzer an und draußen Schuhe.

LG
koerCi

Beitrag von canadia.und.baby. 12.11.10 - 14:47 Uhr

Also hier in der Wohnung langen Rutschesocken oder diese "Hüttenschuhe".

Draußem läuft meine noch nicht.

Beitrag von dominiksmami 12.11.10 - 15:29 Uhr

Huhu,

grundsätzlich halte ich mich an das was die Ergotherapeuten damals bei meinem Sohn sagte...je weniger am Fuß getragen wird, desto besser.

Barfuß also im Prinzip das Beste, ist es dafür zu kühl, dann eben Stoppersocken.

Feste Schuhe wird die Kleine erst bekommen wenn sie draussen soviel läuft dass das notwendig ist.

lg

Andrea