Schafen....oder doch nicht?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von manuela0410 12.11.10 - 14:39 Uhr

Hallo!

Meine Tochter wird jetzt ein Jahr, schläft in den letzten Wochen total schlecht.
Sie ist um 19 Uhr so ko, dass wir sie ins Bett bringen. Das klappt wunderbar ohne Geschrei.

Um 20 Uhr ist sie wieder top fit und schläft dann erst wieder um 0 Uhr ein oder noch später.

Allerdings, falls sie dann um 0 Uhr einschläft, schläft sie bis um 4 Uhr, will dann was trinken und ist wieder wachc!

Wir haben schon alles ausprobiert, sie nicht wieder mit aus ihrem Zimmer rausgenommen, sondern im Dunklen Zimmer gelassen (war dann jemand bei ihr), haben ihr leise Musik angemacht, haben sie gestreichelt, usw. aber wenn wir sie ganz alleine im Zimmer lassen, fängt sie irgendwann so zu schreien an, dass sie sich fast erbricht.

Nachmittags schläft sie meisten ein oder zwei Stunden (12-14 Uhr)!

Waren diese Woche zur U6 und der Kinderarzt meinte, das wäre nicht schlimm, dann hat sie genug Schlaf.

Hat noch jemand das Problem? Wer hat Tipps?

sag schonmal Danke!

LG Manuela