kinderklinik mit RS-Virus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von magnoona 12.11.10 - 14:47 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bei uns hören die Krankheiten einfach nicht auf. Erst hatte es den Großen mehrmals erwischt und gestern wurden wir mit dem Kindernotarzt in die Klinik gebracht- RS-Virus. Noah plagt sich arg, braucht Sauerstoff und ist richtig schlimm krank. Ich mache mir große sorgen, auch um meinen anderen Sohn der von gestern bestimmt ein Trauma weg hat. Wir müssen mindestens ne Woche bleiben, aber das ist nicht so schlimm ,so lange es ihm nur bald besser geht. Bisher geht es ihm immer schlechter.
Viele Grüße S.

Beitrag von canadia.und.baby. 12.11.10 - 14:51 Uhr

Och mensch.....gute besserung für den kleinen wurm!

Beitrag von doro86 12.11.10 - 15:44 Uhr

ohje der arme gute besserung an deinen kleinen wurm und dir viel kraft

Beitrag von katerine84 12.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo S.
Ich kenn deine Sorgen. Aber weise bitte die Ärzte darauf hin deinen Sohn auch auf Keuchhusten testen zu lassen. Mein Sohn war drei wochen alt als er mit Sauerstoff mangel in die Klinik kam dort war der RSV Test positiv aber nach 2 Wochen , nachdem es dem kleinen immer schlechter ging und er beatmet werden musste wurden weitere Tests gemacht wobei einer positiv war . Keuchhusten . Das hätte ihn fast sein Leben gekostet. Bitte ich will dir keine Angst machen aber du sollst wissen das solche RS Tests auch falsch sein können .
Lg
Ps: Vielleicht kannst du mir mal schreiben wie es deinem sohn geht