unsicher: fühlen sich so Vorwehen an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antonia30 12.11.10 - 15:01 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe seit Tagen häufiger einen zur Hälfte harten Bauch, also z.B. die rechte Hälfte des Bauches ist jetzt gerade ganz hart und ich spüre einen Druck. Ich bin jetzt unsicher, ob das einfach der Kleine ist, der sich sozusagen innen abdrückt und Rücken und Po gegen meine Bauchdecke presst oder ob das jetzt ein Vorwehen-artiges Zusammenziehen der GM ist. Teilweise bleibt die Verhärtung für einige Minuten konstant, ich habe mal gehört, bei Wehen würde sich alles nach 30-60 Sekunden wieder lockern...

Hm, habt ihr da eine Meinung zu? Vielen Dank!

LG
Antonia

Beitrag von wok 12.11.10 - 15:04 Uhr

also mein et ist am 22 .12 und ich habe auch im moment genau das selbe ,du hast es sehr schön geschildert ....mir kommt es vor als hätt ich übungswehen ....

Beitrag von antonia30 12.11.10 - 15:08 Uhr

Ja, mein Termin wäre der 18.12. und irgendwann muss das ja mal losgehen mit den Vorwehen ;-) Ich trinke seit wenigen Tagen regelmäßig Himbi-Tee und habe auch den Eindruck, dass die Verhärtung nach dem Trinken gehäuft auftritt...

Beitrag von sweetstarlet 12.11.10 - 15:04 Uhr

wenn nur eine seite hart is ist das nur baby was sich gegendrückt.

meine übungswehen, oder vorwehen sind manchmal miutenlang, das der bauch hart ist

Beitrag von antonia30 12.11.10 - 15:35 Uhr

Hm, es fühlt sich aber irgendwie anders an als früher, wenn der Kleine mal ein Körperteil rausgestreckt hat. So vereinzelte körperteile sind ja nicht so großflächig... mal sehen, wie sich das die nächsten Tage entwickelt...

LG

Beitrag von hasi59 12.11.10 - 15:08 Uhr

Hallo! #winke

Mmh schwer zu sagen. Bei mir ist es so ein Mensziehen, was mich manchmal heimsucht. Dauert dann ein paar Minuten und der Bauch wird dann hart. Bei mir sind es eindeutig Vorwehen bzw. Senkwehen.

Dieses Mensgefühl ist wohl typisch meinte meine Hebi. Und wenn diese Wehen unregelmäßig auftauchen besteht kein Grund zur Sorge.
Manche merken wohl die Senkwehen und manche nicht!


LG
Hasi (36.SSW)

Beitrag von antonia30 12.11.10 - 15:33 Uhr

Hallo Hasi,

Sorge hab ich eh nicht, ich wär ja gar nicht traurig, wenn die Schwangerschaft ein bisschen früher dem Ende zuginge... Ich hab keine Mens-Schmerzen, aber schon deutlich immer wieder diese Verhärtung, vor allem nach einem Tässchen Himbi-Tee...:-)

LG
Antonia