PEKIP

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ronic 12.11.10 - 15:28 Uhr

was haltet ihr von PEKIP?
Seid ihr vlt bei solchen kurs und könnt mir berichten ob es euren kleinen freude bereitet!?

Ich überlege ob ich mit meiner maus zu so einem kurs anmelden, bin mir aber nicht sicher!!!!!!!!

würde mich über erfahrungsberichte freuen!!!!!!!

Gruß ronic & maria joe anna (22 Wochen)

Beitrag von mondschein84 12.11.10 - 15:36 Uhr

Hallo,

also wir sind in einem Pekip Kurs meine Maus findet es ganz toll,allerdings mag sie es im Moment da nicht so nackt zusein,sie hat dann immer ihren Body an was aber auch kein Problem ist!
Also ich würde es jederzeit wieder machen kann ich nur empfehlen.


Lg
Nicky*Nathi (24Wochen)

Beitrag von ronic 12.11.10 - 15:41 Uhr

hey, danke für deine antwort!
Und was zahlst du dafür?

Beitrag von mondschein84 12.11.10 - 15:44 Uhr

Also ich bezahle 90Euro.
Unsere Leiterin ist echt super wir wurden auch noch nie gedrängt die Windeln auszuziehen.
Ich richte mich da immer nach meiner Kleinen wie sie es möchte.

Beitrag von sonnenkind1 12.11.10 - 15:42 Uhr

ich kann es auch empfehlen, sehr sogar, meine 20,5 wochen mag es auch!!! jedoch find cih das immer doof, das diese leiterin einen immer drängt die windel auszuziehen.ich find,d as sollte jede mami selbst entscheiden.

Beitrag von yaisha 12.11.10 - 15:52 Uhr

Huhu!

Das ist bei meinem Kurs nicht, da darf jeder selbst entscheiden wieviel das Baby anbehält oder auch nicht.

Meine ist meist komplett nackig, aber zum füttern kriegt sie die Windel an weil ich sonst vollgepinkelt werde und als sie geimpft war hab ich sie komplett angezogen gelassen untenrum weil sie so empfindlich an den Beinchen war. Und das war überhaupt kein Problem...

Wie stehen denn die anderen Mamas in deinem Kurs dazu, vielleicht könnt ihr ja mit der Leiterin mal darüber sprechen?

LG
Yaisha

Beitrag von doro86 12.11.10 - 15:42 Uhr

wir machen auch pekip, seid meine maus 10 wochen lt ist und es gefällt ihr super dort, würde es beim zweiten auch wieder machen

Beitrag von yaisha 12.11.10 - 15:47 Uhr

Huhu!

Ich bin in einem Pekip Kurs. Bin sogar grad von dort nach Hause gekommen ;)

Und ich muss sagen, der den ich besuche ist toll, meiner Kleinen gefällt das immer sehr (außer das anziehen danach, aber sie ist generell kein Anzieh-Fan ;) ).

Heute hat sie es z.B. das erste Mal von ganz allein geschafft sich auf den Bauch zu drehen. :) :) Und da war sie nicht allein, einige der Babys dort haben es zum ersten Mal da geschafft obwohl sie zu Hause noch keine Ambitionen dazu hatten.

Angefangen hab ich den Kurs übrigens als sie 7 Wochen alt war und da hat es ihr schon viel Spaß gemacht und ich war froh, rauszukommen und mich mit anderen Müttern in der gleichen Situation auszutauschen (meine Freunde haben entweder ältere Kinder oder garkeine), unsere Gruppe ist aber auch super, wir haben alle ähnlich Lebensstile und keine "Übermütter" dabei die ständig vergleichen wollen und/oder erzählen "Aber MEIN Baby kann schon xy deins etwa nicht?" Das würd mir auf den Keks gehen.

Außerdem lernt man da viele Übungen und Lieder die man auch zu hause anwenden kann, gerade zur Bewegungsförderung (wobei man aber nichts macht was das Baby noch nicht von sich aus kann).

Also ich kann es im Prinzip schon empfehlen, aber man sollte schon auf die Qualität des Kurses achten, hab auch schon einige negativ Beispiele gehört wo die Mamas alle nicht auf einer Wellenlänge waren oder die Kursinhalte langweilig waren. Am besten guckst du dir vorher mal die Kursleiter/in an oder sprichst mit Teilnehmerinnen die schon länger dabei sind oder so.

Liebe Grüße
Yaisha + Clara *14.07.2010

Beitrag von hardcorezicke 12.11.10 - 16:16 Uhr

hallo

wir gehen zum pekip.. uns macht es viel spass

wir singen, machen minimal bewegungsgymnastik, krabbelspiele dann bekommen die babys was zum anfassen ect.

LG

Beitrag von lumidi 12.11.10 - 16:23 Uhr

Ich hab mir das Buch zum PEKiP geholt, da ich leider keinen Kurs besuchen kann. Der nächste Kurs startet erst nächstes Jahr und ich gehe aber schon ab Februar arbeiten und mein Mann möchte ungern dann allein unter Frauen sein.

Wir machen spielen zu Hause täglich und unserem Baby gefällt es total.

Beitrag von ronic 12.11.10 - 17:04 Uhr

das hab ich mir gestern auch besorgt, bin aber noch nicht dazu gekommen mal reinzusehen!! werde es erstmal damit versuchen!

Danke für deine antwort

Beitrag von lumidi 12.11.10 - 17:57 Uhr

Also ich finde es echt gut.

Unser Kleiner mag die Bauchlage so gar nicht. In dem Buch steht drin wie man es ihm schmackhafter machen kann. Und es gefällt ihm wirklich besser. Jedenfalls kann er sich länger so halten.;-)

Beitrag von myszka76 12.11.10 - 19:56 Uhr

Hallo #winke
Darf ich fragen was für ein Buch das ist???
#blume

Beitrag von lumidi 12.11.10 - 22:15 Uhr

Das ist von GU Ratgeber Kinder. PEKiP: Babys spielerisch fördern

Beitrag von myszka76 12.11.10 - 22:17 Uhr

#danke

Mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate alt, meinst Du es lohnt sich noch das Buch zu kaufen????

Beitrag von lumidi 13.11.10 - 14:48 Uhr

DU kannst ja in einer Buchhandlung dir das Buch anschauen.

Ich habs auch in einer Buchhandlung entdeckt, bisschen drin rumgeblättert und gekauft.

:-D