Geht euch die Warterei auch auf den Keks?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von frau-seltsam 12.11.10 - 15:30 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Geht euch die Warterei auch so auf den Keks wie bei mir? Irgendwie vergeht die Zeit totaaaaal langsam wenn man auf etwas wartet (sei´s der NMT oder ES).

Auf der einen Seite will man cool bleiben, aber das ist echt schwer #schwitz

Liebe Grüße und schöööönes Wochenende #winke

Beitrag von baebis 12.11.10 - 15:32 Uhr

Japp, je näher ich dem NMT kommer, desto länge hänge ich bei Urbia fest. Und bringt es was? Nööööööööööööööööööö ... #klatsch

#rofl

Beitrag von alessia85 12.11.10 - 15:32 Uhr

huhu,
ja mir geht die warterei tierisch auf den senkel.
Ich rechne dieses Wochende mit dem ES, aber wenns blöd läuft kommt er vielleicht auch erst nächstes wochenende.
Schrecklich, wie langsam die Zeit vergeht...

Beitrag von zazazoo 12.11.10 - 15:33 Uhr

Oooooooooooooh ja, das kann ich dir nur bestätigen. Ich will irgendwie total gelassen bleiben, à la "wenns klappt, dann klappts", aber ich werde jeden Tag aufgeregter. Dieser Zyklus meint es auch echt böse zu mir: bin bei ZT 59, ES war am ZT 51 - kenne ich so gar nicht von mir, aber er war da und das ist die Hauptsache. Muss jetzt noch ne gute Woche aushalten, bis ein Test was bringen würde. Und selbst? Wann ist NMT? Misst du?

Beitrag von frau-seltsam 12.11.10 - 15:37 Uhr

Also, ich bin jetzt "erst" wieder im ÜZ 2. Hab am Sonntag meine Mens bekommen. ENDLICH MAL!!! Hatte seit August 2008 keine Mens mehr (war schwanger, hab 9 Monate gestillt usw.).
Jetzt nehm ich momentan Mönchspfeffer. Hoffentlich geht mein nächster Zyklus nicht wieder so ewig lang :-(

Für meinen Sohnemann mussten wir übrigens 13 laaaange Monate üben...

Ich hoffe einfach mal, dass ich bis Weihnachten einen ES habe #ole

Beitrag von stardustdani 12.11.10 - 15:35 Uhr

Mir schon - wie wahrscheinlich allen hier... :-)

Hatte gestern NMT und war dann auch komplett davon überzeugt, noch 3-4 Tage warten zu können, aber das ist natürlich leichter gesagt als getan. Hab heute getestet (25er) und (natürlich) negativ... Wäre ja auch zu schön gewesen... :-(
Nun also wieder warten.

Diese tollen Urbia-Schwangerschafts-Kullern sind einfach zu verlockend....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/919570/543161

Liebe Grüße!
stardustdani