Erfahrung mit Raumdüften?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von laikika 12.11.10 - 15:45 Uhr

Hallo!

Hab mir schön öfter mal Raumdüfte zugelegt, meistens günstige vom DM, Rossmann etc, oder auch mal Ipuro von Depot. Hab da aber immer das Problem, dass die total kurz nur duften und man den Rest der Essenz wegkippen kann. #kratz

Wollte jetzt mal was mehr investieren in gute Düfte und bin dabei auf die hier gestoßen:

http://shop.carus-world.com/Diffusoren/

bzw. hier die dazu passenden Düfte:

http://shop.carus-world.com/Roomfragrances/

Hatte gelesen, dass die länger halten, weil weniger Alkohol als Trägerstoff eingesetzt wird und fand die Diffusoren ganz hübsch, wollte meiner Mutter eh die dazu passenden kerzenhalter zu Weihnachten schenken.

Nun also meine Frage, hat einer von Euch Erfahrung mit den Düften gemacht oder hat er Tipps für mich?

Danke,

L.

Beitrag von chili-pepper 12.11.10 - 17:10 Uhr

Hi,

ich persönlich mag diese extrem künstlichen Raumdüfte überhaupt nicht.
Viel lieber mag ich Räucherstäbchen die ich anmache, wenn es mir danach ist.
Nag Champa lieben wir.

http://www.alterras.de/rauch/nag_champa/-Indisches-R%C3%A4ucherst%C3%A4b-Goloka-Nag-Champa-3792.html

oder die klassischen:

http://www.alterras.de/rauch/nag_champa/-Indisches-R%C3%A4ucherst%C3%A4b-Sri-Sai-Baba-Nag-Champa-3791.html

Du bekommst auch sämtliche Naturdüfte wie Sandelholz o.ä.

Das wäre meine Empfehlung, da ich von diesem Chemie-Zeugs Übelkeit und Kopfweh bekomme.
In der Arbeit habe ich ein Schälchen mit Wasser und einigen Tropfen Duftöl (kein künstliches) auf der Heizung stehen.
Das funktioniert auch wunderbar.

Grüssle

Beitrag von sunflower3 12.11.10 - 18:37 Uhr

Hallo,

flüssigen Raumduft finde ich immer zu penetrant.

Räucherstäbchen mag ich auch nicht.

ich liebe Yankee Candles..

Es gibt so viel düfte... und die richen von anfang bis zum ende, die kerzen brennen vollständig ab!

Sind nicht ganz biilig,aber allemal ihr geld wert.

Lg nadine

Beitrag von laikika 15.11.10 - 11:08 Uhr

ah super danke für den Tipp, werde ich auf alle Fälle einmal ausprobieren.

Die Kerzen sehen sehr ansprechend aus, hast Du gute Erfahrungen gemacht die Haltbarkeit betreffend?

Danke,

Laikika

Beitrag von sunflower3 15.11.10 - 16:31 Uhr

Hallo,

also ich habe sie jeden tag min. 3-4 an,sie halten 4-5 wochen.

LG