Klinikkoffer-was muss mit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefanie_18 12.11.10 - 16:42 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin gerade dabei mir eine liste für die Klinik zu erstellen was ich alles einpacken muss, habe bei sowas aber immer das Gefühl etwas zu vergessen...
Möchte jetzt so nach und nach alles kaufen was ich brauch.
Dazu sollte ich sagen das ich vorrausgesetzt uns geht es gut so 2 Nächte in der Klinik bleiben möchte damit wir Zeit haben uns an einander zu gewöhnen und uns von den Strapazen der Geburt zu erholen.Wenn unser Ü-#ei pünktlich kommt ist es Januar und somit auch sehr kalt.
Was soll ich also alles in die Tasche packen?

Danke im vorraus.

Lg steffi und #ei 32.SSW

Beitrag von losel 12.11.10 - 17:50 Uhr

Huhu,

was mir noch einfällt....

- auf jedenfall bequeme klamotten (morgenmantel, unterwäsche...)
- hausschuhe
- Handtücher (duschtücher)
- Waschmaterial (zahnbürste, duschgel ect.)
- das Schwangerenöl (nach der Geburt sollte mn noch eine weile weiter eincremen)
- StillBH´s
- was zum Lesen (evtl für danach) vllt. auch eine andere beschäftigung
- Taschentücher
- Cam (falls es noch nicht erwähnt wurde) ^^
- Babykleidung in dem fall für denn winter.
- Handy (mit der Telefonliste um die fredige nachricht zu verteilen)
- eine spieluhr oder anderes kucheltierchen fürs neugeborene

mehr fält mir gerade auch nicht ein was man in der Klinik noch brauchen kann... : )


Lieben Gruß Losel #winke

P.S. übrigens ich schreib mir immer eine Liste rechtzeitig und sobald mir noch was einfällt (das kommt bei mir meist noch Tage später) ergänze ich es einfach dazu.

Beitrag von mamivonsarah 13.11.10 - 00:11 Uhr

Hallo,
ich habe folgendes in meinen Klinikkoffer gepackt :
Hausschuhe, Stillpyjama´s, Still-Bh´s, T-Shirts, Jogginganzug, Bademantel, Stilleinlagen, Unterhosen, Handtücher, Waschlappen, bequeme Kleidung für die Heimfahrt, Kosmetika ( Shampoo, Duschgel, Zahnpflegeartikel, Gesichtspflegeartikel, Deostift ), Fön, Binden, Kleidung für das Baby ( Heimfahrt ), Babyschale ( lasse ich im Auto ), Brustwarzensalbe, Stillöl, Papier, Kugelschreiber, Discman mit Batterien, CD´S, Handy, etwas Geld, Wickeltasche ( bleibt auch im Auto ), Socken, Medikamente die ich benötige.
Wenn´s losgeht kommt noch hinzu : Familienstammbuch, Ausweis, Krankenkassenkarte und natürlich den Mutterpass.

Jetzt hast du einen Überblick was man so braucht und kannst das ganze nach deinem Bedarf anpassen oder manche Sachen weglassen.

Lg manuela und babygirl inside 28.SSW