hach...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lulaby89 12.11.10 - 17:02 Uhr

tja...jetzt hab ich es nicht mehr ausgehalten aber der test zeigt ein eindeutiges "nicht schwanger" an...:( sch....

ach man....
naja vllt war 5 tage noch nicht überfällig genug.
habe ja montag den termin beim FA um dann wenigstens herauszufinden woher die schmerzen kommen...

hach....

lg an alle die hibbeln^^
lula

Beitrag von zazazoo 12.11.10 - 17:04 Uhr

Ich will dich nicht unbedingt hibbeliger machen, aber ein negatives Ergebnis muss immer noch nichts heißen. Frag mal, ob dir dein FA Blut abnimmt. Da ist eine Schwangerschaft besser festzustellen. Ich drück die Daumen #stern

Beitrag von lulaby89 12.11.10 - 18:00 Uhr

wäre ja schön...
mal sehen was das monatg gibt...
ich würde mich sehr freuen :D

danke fürs mut machen :)

Beitrag von schnorpsi 12.11.10 - 18:45 Uhr

hallo du,

also ich habe bei meinen ersten kind 3 negative test gehabt, sogar bei meiner FÄ auch. Erst der Bluttest zeigte mir das ich schwanger bin. Und nun ist er schon 5 Jahre alt.

Also Kopf hoch und positiv denken.
LG