meint ihr das bringt was???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asmodina83 12.11.10 - 17:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!

Ich hab da so ein kleines Problem. Bin jetzt im 11. ÜZ und hab seit 3 Tagen mit starker Übelkeit zu kämpfen. Bekomme von den Kollegen (alles Frauen) schon sehr nette Seitenhiebe und Anspielungen.

Jetzt ist meine Frage:
Laut meinem Zyklus der immer reeglmässig ist, soll ich nächsten Mittwoch meine Mens bekommen. Hab an dem Tag auch nen Termin bei meinem FA.

Meint ihr wenn ich an dem Morgen nen Test mache wenn die Mens nicht da ist, ist der dann aussagekräftig oder ist das dann noch zu früh zum testen?

Danke und lieben Gruss

Beitrag von lisa1990 12.11.10 - 17:30 Uhr

ich würde an dem morgen mit nem 10er testen ist ja auch wenn dann nmt ist ja sicherer und wenn der positiv ist würd ich vom FA mal nen BT machen lassen wenn du sowieso termin hast

Beitrag von hexenego 12.11.10 - 17:31 Uhr

Na klar, warum auch nicht. Die Tests sind doch ab Ausbleiben der Mens ;-)