wer hat erfahrung mit angelsound?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelpearl182 12.11.10 - 18:18 Uhr

Ich habe gerade meinen angelsound bekommen und natürlich gleich mal "reingehorcht"...
da ich gerade 10+6 (oder 10+4) bin, ist es doch ziemlich schwer was zu finden, aber ich habe etwas gefunden, es hörte sich an, wie eine lock, so ein rytmisches rauschen, schneller als mein herzschlag.
war das das herzchen meines bauchzwerges? würde es gerne heute den werdenen papa zeigen, aber ich will nichts falsches sagen, nicht das es mein puls war. aber an einer anderen stelle habe ich nichts gehört, auch keinen puls irgend wo in der nähe. was meint ihr, abe ich tatsächlich meinen zwerg gehört?

lg Simi

Beitrag von oldtimer181083 12.11.10 - 18:36 Uhr

Ich würde sagen das es die Nabelschnur war.Versuch mal ne Minute zu zählen dann weisste ob das der Herzshclag war ;-)

Beitrag von rennmausi 12.11.10 - 18:43 Uhr

Such mal bei Youtube nach Angelsound, dann kannst du dir anhören, wie es klingen sollte. :-)
Ich habe mein Zwergi bei 9+3 zum ersten Mal gefunden und inzwischen finde ich den Herzschlag binnen Sekunden, weil ich weiß, wo es liegt.

Lg Rennmausi + #baby (18 Monate) +#ei (10+0)

Beitrag von victoria1986 12.11.10 - 18:53 Uhr

Hallo!
Ich würde sagen dass es das Herzchen war. Ich beschreibe das auch immer wie eine Lokomotive. Richtig schnell. Wenn du das Geräusch wiederfindest dann kannst du deine Halsschlagader Tasten um den Pulsschlag zu vergleichen. Dein eigener ist viel langsamer.
Sei aber nicht enttäuscht falls du es nächstes mal nicht findest, das ist nämlich so früh noch Glücksache

LG

Beitrag von angelpearl182 12.11.10 - 19:15 Uhr

oh man ist das kompliziert, aber nach langem suchen habe ich es doch noch gefunden
das erste was ich gehört habe war wohl doch die nabelschnur oder so, aber das herz hört sich doch anders an und noch viel schneller

zumindest ist es doch beruhigend etwas zu hören, erstrecht wenn man schon mehrere FG`s hatte und jedesmal lieber zum arzt geht um zu schauen, ob das herzchen noch schlägt.
nun kann ich gelassener die langen 4 wochen überstehen, bis man wieder termin hat

euch allen noch eine wunderschöne kugelzeit

Beitrag von woogie 12.11.10 - 21:40 Uhr

Hi,

hör mal rein. Das war mein Muckel vor ein paar Tagen bei 13+0:


www.s-r-design.com/muckel/Muckel14SSW.mp3


Wenn Du sagst, dass es rauscht, dann wird es eher eine Vene von Dir sein. Da gibt es einige in unserem Bauch, die man sehr laut hört (eine mittig, die anderen in der Leiste).

LG Stephie