Er schläft so viel!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eule79 12.11.10 - 18:21 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mann macht mich ganz verrückt. Unser 14 Monate alter Sohn schläft zzt. sehr viel. Wir haben ihn gestern schon um 18 Uhr ins Bett gelegt und er hat bis 7 Uhr geschlafen! In der KiTa (U3-Betreuung) schläft er vormittags noch mal und dann den normalen Mittagsschlaf. #gaehn

Moritz hat innerhalb von 7 Tagen 3 Backenzähne bekommen, ausserdem fängt er gerade an zu laufen #schwitz Da er jetzt von 8-16 Uhr in die KiTa geht, strengt das bestimmt auch noch an. Ich schiebe seine Müdigkeit auf die o. g. Umstände. Was meint ihr?

Mein Mann will das alles bis Montag beobachten, dann soll ich mit dem Junior zum KiA. Aber was soll ich dem denn sagen? Bzw. was wird der mir antworten? "Seien sie doch froh, dass er so viel schläft ;-)"

Freue mich auf eure Meinungen!

VG
eule79 + #stern Milena + #baby Moritz

Beitrag von incredible-baby1979 12.11.10 - 18:24 Uhr

Huhu,

wenn es nach seinem Schlafbedürfnis geht, dann müsste ich mit Julian ständig beim KiA sein ;-) - er ist schon seit seiner Geburt eine kleine Schnarchnase.

LG,
incredible mit Julian (19 Monate)

Beitrag von blueeyes36 12.11.10 - 19:21 Uhr

Hallo!

Also mein Sohn ist 24 Monate alt und schläft nachts 11-12 Stunden und macht einen Mittagschlaf von 3-3,5 Stunden - JEDEN TAG!

Früher hat er auch noch vormittags ein Nickerchen gemacht...

Solange die Kinder nachts durchschlafen, ist daran nichts verkehrt. Sie haben soooo viele Eindrücke zu verkraften und zu verarbeiten, da kann ihnen nichts besseres passieren, als viel zu schlafen!!!

Meine Cousine ist examinierte Erzieherin und hat einen Sohn von 26 Monaten, der auch viel und sehr gut schläft - sie und auch der Kinderarzt (wir haben den selben) sehen dabei ÜBERHAUPT NICHTS NEGATIVES!!!

LG M.

Beitrag von grascuh 12.11.10 - 19:39 Uhr

Hannah (14M) schläft nacht so 11--12 h aber leider noch nicht durch
und mittags locker 2-3 und die braucht sie auch!

Beitrag von plaume81 12.11.10 - 20:31 Uhr

Hallo,

Zwergi schläft nachts 11-12 Stunden und mittags bis zu 3,5 Stunden.
er ist 23 Monate alt.

LG

Beitrag von eule79 13.11.10 - 13:57 Uhr

Danke - beruhigt mich!!! (Meinen Mann hoffentlich auch!?) :-p

VG
eule79 + #stern Milena + #baby Moritz