die entscheidung fällt mir schwer, eure meinung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sugabunny85 12.11.10 - 18:32 Uhr

#winke hallo zusammen,

also ich in jetzt in der 8 ssw, im dezember steht bei uns immer ein ski urlaub bevor von ca 4 tagen (da bin ich dann ca 11 woche) würd da so gerne mitfahren aber ich weis nicht so recht ob des wirklich gut ist. hab ja doch angst wenn was passiert.
gut ich bis zwar die letzten ca 4 jahre nie hingefallen oder so aber des ist ja keine garantie.

laut meiner FA könnte ich schon gehn aber des müsse ich selber wissen.
man die entscheidung fällt mir so schwer
was meint ihr dazu?

liebe grüße

sugabunny85
#winke

Beitrag von babyleo2005 12.11.10 - 18:38 Uhr

Ganz ehrlich? Ich würde nicht Skifahren gehen. Wenn was passiert, machst Du Dir hinterher große Vorwürfe.
Aber Du könntest doch mitfahren und Dich oben auf dem Berg mit nem guten Buch in oder vor die Hütter setzten und die Bergwelt geniessen....;-)


#winke LG Saskia, die auch mal gerne wieder Skifahren würde

Beitrag von else555 12.11.10 - 18:39 Uhr

hallo,

fahre auch leidenschaftlich gern snowboard.ich machs aber nicht wenn ich schwanger bin!wir fahren auch weg (bin dann so 26.ssw),aber ich bleibe artig im hotel und mache ein bisl wellness!!!mir wäre es zu gefährlich!!!!war in meiner letzten ss in der 9.ssw im skiurlaub und bin da auch net aufs brett!!!

lg,elsi,15.ssw!!

Beitrag von kleinezitrone 12.11.10 - 18:41 Uhr

Hallo,

also ich würde fahren :-p du musst ja nicht über jeden Buckel springen oder auf den vollsten Pisten fahren...
Und rein fahren kann dir auf der Straße auch n Auto... also ab in den Schnee und an die frische Luft - tut deinem Krümel bestimmt gut ;-)

Ich bin auch eine relativ gute Skifahrerin, lass es aber ausfallen, weil ich schon ne ziemliche Kugel dran hängen hab #schein aber vielleicht klappts Ostern noch mal... dann zu dritt #verliebt

Liebe Grüße und viel Spaß im Schnee

kleine Zitrone + #ei 26 ssw

Beitrag von flummimaus 12.11.10 - 18:44 Uhr

Najjaa...ich würde vielleicht mitfahren aber kein ski fahren :-) denn einmal ist immer das erste mal kann ja nur ein dummer Zufall sein mit dem Hinfallen oder ein anderer rämmpelt Dich an oder so...gerade am Anfang wäre ich suuuper vorsichtig man kann ja vieles machen in der Schwangerschaft man ist ja auch net krank...aber ski fahren ..?? ist ja auch ein gewisses tempo was man da hinlegt... lieber gemütlich ma mit dem schlitten :-p oder so..:-p
...also....mitfahren.... und so ein bisschen rumeiern dort, aber net skifahren :-D...

Beitrag von funkeline1976 12.11.10 - 18:48 Uhr

Huhu,

ich würde zwar mitfahren , aber nicht auf die Bretter steigen. Mir wäre das zu gefährlich.

Beitrag von mama-von-marie 12.11.10 - 18:52 Uhr

Ich würde mitgehen, aber selbst nicht Skifahren.
Mir wäre das viel zu gefährlich. Kann ja sein, dass Du
vorsichtig fährst & Acht gibst, aber viele andere auf der
Piste fahren völlig unverantwortlich!

Wie wärs mit Langlauf?

LG

Beitrag von zahlenhexe 12.11.10 - 19:18 Uhr

Auf jeden Fall mitfahren, aber nicht auf die Bretter.

Ich bin keine Skifahrerin und wir fahren nach Weihnachten auch in den Winterurlaub. Mein Mann wird die Zeit auf den Brettern verbringen und ich werde Fotos machen, spazieren gehen und die Seele baumeln lassen.

Beitrag von vicki81 13.11.10 - 01:39 Uhr

Naja, Langlauf könntest du vermutlich riskieren. Was Schlitten angeht: ich weiß ja nicht wie ihr Schlitten fahrt, aber bei uns ist das ziemlich mit Tempo und häufigem runterfallen und nicht selten blauen Flecken - würd ich also genauso wenig wie die Abfahrt runter. Und sonst bleibt ja immer noch der schöne Schneespaziergang, ein gutes Buch, vielleicht etwas Wellness...