Mensch Mädels manchmal nervt es mich......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else555 12.11.10 - 18:35 Uhr

............wenns hier ständig drum geht jaaaaa nicht zu viel zuzunehmen:-[!!!"wenn ich das esse dann esse ich da halt weniger"#bla#bla!!!oder:"warum esst ihr so viel"????!!Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh:-[!!!!

mädels,wir sind schwanger!!!!!!!is klar das man es nicht üüüübertreiben soll aber ich esse worauf ich lust habe,egal was,egal wann!ich achte nicht auf jedes kilo,wir sollten einfach glücklich sein und genießen!!!!!!!!man ist schliesslich nicht immer schwanger;-)!

#mampf#winke elsi 15.ssw (die gerade ne hühnerkeule mampft:-p)!!!!!!!

Beitrag von enimaus 12.11.10 - 18:41 Uhr

#pro

Bin voll deiner Meinung!!!
Mach mir da auch keine Gedanken und hab auch nichts zu genommen(was mir eher Gedanken macht).
Habe gestern Abend zwei Apfeltaschen von Mc*** gegessen und einen MC flurry und jetzt esse ich so neben bei M&m´s!

Genieße es einfach und esse was ich will!!!!

Beitrag von dackel05 12.11.10 - 18:44 Uhr

Und wenns Kind draussen ist, ist das Geheule groß weil man so fett ist ;-). Ich kann die Frauen echt verstehen, die jetzt auf ihre Ernährung achten.

Beitrag von else555 12.11.10 - 18:46 Uhr

man muss sich ja net "fett" mampfen,aber wie hier manche jedes kilo zählen ist echt übertrieben!

lg.

Beitrag von dackel05 12.11.10 - 18:50 Uhr

Hast schon Recht ;-) Ich ernähre mich in dieser Schwangerschaft gezwungener Maßen völlig gesund, ich vertrage nämlich absolut keine fetten Sachen. Dementsprechend bin ich immer noch am Abnehmen.
Bei meinen anderen Beiden sah das ganz anders aus ;-)

LG

Beitrag von else555 12.11.10 - 18:52 Uhr

na ist doch ein schöner nebeneffekt!!ich mag momentan keine schoki aaaber herzhaft und salzig find ich supi!!!

lg.

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 19:21 Uhr

#liebdrueck

Beitrag von esprity 12.11.10 - 18:55 Uhr

Naja, ich finde, man sollte immer ausgewogen essen....klar esse ich auch gerne Süßigkeiten oder Fast Food, aber ich passe schon auf, dass ich mir nicht extra viel anfresse. Ich möchte mit meinem Baby eine glückliche Zeit verbringen, wenn ich mich dann aber nicht wohl in meiner Haut fühlen kann, weil ich mir vorwerfen muss in der Schwangerschaft wie ein Schwein gefressen zu haben....hm..nix für mich.
An erste Stelle steht mein Baby und mein Baby braucht eher Nährstoffe statt Zucker und Fett :-)

Beitrag von stephka 12.11.10 - 19:11 Uhr

ich finde das muß jeder für sich selbst entscheiden.

ich esse halt ganz normal weiter, wie ichs auch schon vor der schwangerschaft getan habe.
sicher gibts auch mal was süßes aber obst und gemüse mag ich halt lieber und auf vollstopfen stand ich noch nie.

nach meiner letzten schwangerschaft war ich die zugewonnenen paar kilos recht schnell wieder los, ich hoffe das ist dieses mal auch so, ich möchte ja im sommer in mein hochzeitskleid passen.

ich habe aber auch das glück absolut keine heißhungerattacken oder sonstwelche gelüste zu haben. insofern fällts mir auch recht leicht.

lg und eine schöne schwangerschaft

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 19:20 Uhr

ich achte nicht auf jedes kilo,wir sollten einfach glücklich sein und genießen...#klatsch

echt und das sagt man und man hat selber BMI 20 ?

Warum soll ich mich jetzt auf einmal gehen lassen, wenn ich versuche es sonst nicht zu tun...soll man sich danach neuen Kleiderschrank anschaffen ?

bin ich überempfindlich...jaaaa ? ich kenne das Gefühl, zu viel Kilos danach zu haben...#heul