so ziemlich ratlos

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisa1990 12.11.10 - 19:45 Uhr

hallo an alle kugelbäuchlein!!

also eigentlich bin ich hier im falschen Forum aber ich dachte die Frage passt am ehesten hier rein!!

Die sache ist die, dass mein Vater mit seiner neuen Freundin in 2 Wochen noch ein Baby bekommt!
Ich hab lange überlegt, ob ich die Geburt einfach ignorieren soll, da ich nicht sonderlich gut auf meinen Vater zu sprechen bin da er meiner mutter 2 jahre lang fremdgegangen ist und danach vor die tür gesetzt hat und seine jetzige freundin die ehemals beste freundin meiner mutter ist!!
aber ich hab mir gesagt dass das baby ja nichts dafür kann und wollte auch den Eltern wenigstens eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen!!
leider hab ich gar keine ahnung was ich schenken könnte,soll ja auch nur eine kleinigkeit sein da ich wie gesagt noch ziemlich sauer bin!!
meine frage an euch ist jetzt einfach über welche kleinigkeiten ihr euch zur geburt für euch oder euer baby freuen würdet??

danke schonmal im voraus und noch eine wunderschöne schwangerschaft an euch alle!!

lg lisa

Beitrag von 54321 12.11.10 - 19:53 Uhr

Hallo Lisa,
das ist aber sehr lieb von dir!

Für das Baby würde icvh mich über ein Mobile (vielleicht auch selbstgemacht) oder eine Spieluhr sehr freuen. Oder ein kleines Schnullersäckchen, das man ans Bettchen bindewn kann, so dass das Kind schon recht schnell seine Schnuller nachts selber finden kann (kann man am besten und sehr schnell selbst nähen) oder eine Garderobe mit Babynamen angemalt oder eine Lebenskerze für das Baby.
Ich selber hätte mich sehr über Blumen gefreut oder über Pralinen. Oder - etwas origineller - über einen Gutschein zum Babysitten wenn mein Mann und ich mal ausgehen wollen (und sei es nur um alleine abend zu essen) - aber das ist vielleicht für dich schon zu viel. Sonst vielleicht etwas Wellness-mäßiges,... aber: in der Konstellation finde ich Blumen am schönsten.

Herzliche Grüße Sabine

Beitrag von zottelrigge 12.11.10 - 19:53 Uhr

klingt nach ner ziemlich blöden situation. auf jeden fall was direkt fürs baby schenken und nicht für die eltern. nen süßen strampler?

Beitrag von kathrin19 12.11.10 - 19:56 Uhr

Genau das Baby kann ja nichts dafür!

Du kannst ein Schnüffeltuch, Babydecke oder Strampler schenken!
Da kann man nie genug haben! Ist auch nicht so teuer!

LG Kathrin#winke

Beitrag von lisa1990 12.11.10 - 20:01 Uhr

ganz lieben dank für eure antworten und eure ideen!!
eure vorschläge haben mir sehr weitergeholfen, ich bin jetzt auf jeden fall dank euch schonmal inspiriert und werde den eltern wohl einfach nur eine karte schicken und für das baby das ja dann immerhin meine halbschwester ist ein süßes kleines babyset mit kuscheldecke nem süßen strampler und einem kleinen kuscheltier

Beitrag von mama-von-marie 12.11.10 - 20:01 Uhr

Ist das Baby überhaupt von ihm? #schein

Würde ausschließlich was fürs Baby schenken, nichts für die "Dame"..
Also Söckchen, Strampler, Bodies, eventuell ne Windeltorte (s. google).

Beitrag von lisa1990 12.11.10 - 20:06 Uhr

100%ig weiß ich das natürlich nicht aber ich denke mal schon!!die wohnen ja jetzt auch schon über ein jahr zusammen und machen einen auf große liebe!!
ja ich schenk auch nur dem baby was die eltern bekommen ne karte weil ich wenigstens höflich sein möchte auch wenn es schwerfällt