Jungs küssen sich auf den Mund.....wie reagieren?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von lulu2003 12.11.10 - 19:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eben kam mein Sohn (6Jahre) zu mir und erzählte, dass er heute einen Jungen auf den Mund geküsst hätte. Es stellte sich heraus dass die Kinder hier im Haus heute Nachmittag "Wahrheit oder Pflicht" vor dem Haus gespielt haben. Raúl sagte, er durfte nicht Nein sagen, also mußte er D. küssen.

Ich habe ihm gerade erklärt, Jungs küssen sich nicht. Ich glaube das war doof, oder? Eigentlich möchte ich ja meinen Kindern vermitteln dass in der heutigen Welt alles "normal" ist, aber wenn es dann plötzlich um sowas geht, weiß man gar nicht wie man reagieren soll.

Dann habe ich ihm noch gesagt dass es SEIN Körper sei und er zu entscheiden hätte was damit passiert und er natürlich hätte NEIN sagen können. Keiner hätte das Recht ihn anzufassen oder zu küssen, wenn er es nicht möchte.

Wie hättet ihr reagiert?

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von claudia1500 12.11.10 - 20:24 Uhr

Hallo Sandra,

ja wie du schon selber sagst die Aussage "Jungs küssen sich nicht" war doof ;-)

"Dann habe ich ihm noch gesagt dass es SEIN Körper sei und er zu entscheiden hätte was damit passiert und er natürlich hätte NEIN sagen können. Keiner hätte das Recht ihn anzufassen oder zu küssen, wenn er es nicht möchte. "

#proDas war die richtige Erklärung.

LG Claudia

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 14:11 Uhr

Hallo Claudia,

vielen Dank für deine Antwort. Puh, ich habe gedacht wir hätten noch ein bissle Zeit um ihm all diese Dinge zu erklären. Aber ich merke schon, wir kommen nicht mehr drumrum. ;-)

LG
Sandra

Beitrag von manavgat 13.11.10 - 11:22 Uhr

Ich habe ihm gerade erklärt, Jungs küssen sich nicht.

Ich glaube, das musst Du nochmal klären.


Jungs küssen sich dann auf den Mund oder sonst wohin, wenn sie beide das wollen.


Gruß

Manavgat

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo Manavgat,

auch dir vielen Dank für deine Antwort.

Ich sehe schon, es ist an der Zeit Raúl langsam zu erklären wie es heutzutage mit Männlein und Weiblein und auch in einer anderen Konstellation so funktioniert. ;-)
Und ich dachte wir hätten noch ein bissle Zeit.

LG
Sandra

Beitrag von parzifal 13.11.10 - 15:04 Uhr

Mir ist der Hintergrund des Satzes "Jungs küssen sich nicht" nicht ganz klar.

Wenn ein Mädchen ein Mädchen geküsst hätte wäre das in Ordnung gewesen?

Beitrag von fensterputzer 13.11.10 - 15:17 Uhr

Du weißt doch bis 1976 stand Homosexualität bei Männern unter Strafe §175 StGB)!! Lesben lebten schon immer straffrei! Und sie meint edie beiden Kiddies kommen in den Knast wenn sie sowas nochmal tun. btw. Bisexualität kommt bei ihr auch nicht vor.

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 20:31 Uhr

Wenn du dein Geschriebenes bitte noch mal wiederholen könntest, wäre es echt klasse. Denn da blickt ja kein Mensch durch. Danke!

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 20:45 Uhr

Aaaaah. Habe es jetzt noch mal gaaaanz langsam gelesen und nun auch kapiert.

Aber keine Sorge. Ich habe sicherlich keine Angst dass die Jungs in den Knast wandern und auch Bisexualität ist mir ein Begriff. Nur ich hätte ein bissle Angst vor dem Vater des Jungen. Sie sind nämlich Moslems. Und ob er es so witzig findet dass sein Sohn einen Jungen küsst, weiß ich nicht genau.

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 20:33 Uhr

Ich hatte in dem Moment keinen Grund zu sagen, Mädchen küssen sich nicht auf den Mund, da es ja um die zwei Jungs ging.

Beitrag von parzifal 14.11.10 - 19:02 Uhr

So richtig klar ist mir das aber immer nicht.

Wenn man sieht, dass ein Junge einen anderen schlägt sagt man doch auch nicht ein Junge schlägt keinen anderen Jungen.

Da sagt man, dass man keinen anderen schlägt.

Ansonsten käme doch die berechtigte Fage, darf ich dann ein Mädchen schlagen?

Beitrag von lulu2003 14.11.10 - 21:05 Uhr

Ich glaube eher du möchtest es einfach nicht verstehen.

Küssen und schlagen sind zwei Paar Schuhe. Schlagen sollte man generell nicht, egal ob Junge oder Mädchen. Hier ging es halt ums küssen. Küssen darf man. Ist ja wohl klar

Das ich gesagt habe, Jungs küssen sich nicht, war eine dämliche Aussage von mir. Da ich weiß Gott nichts gegen Schwule habe. Darum fand ich es blöd von mir, meinem Sohn sowas zu sagen.

Trotzdem möchte ich nicht dass er gerade DIESEN Jungen auf den Mund küsst.

Beitrag von parzifal 15.11.10 - 11:52 Uhr

Mich speziell hat nur die Jungeneigenschaft als Grund gestört.

Dein Hinweis auf den Unterschied zwischen Küssen und Schlagen macht Deine Handlung m.E. eigentlich doppelt sogar "fehlerhaft".

Zu erkennen, dass man eigentlich darf (küssen) und es dann zu verbieten wäre der eine "Fehler". Dies dann noch in Hinblick auf die "Jungeneigenschaft" der zweite.

Aber egal. Erkannt hast Du ihn. Und sogar eingeräumt was die Merzahl hier nicht schaffen würde.

Und der Hauptgrund steckt dann in der Person des Geküssten.

Und dies kann ich nachvollziehen.





Beitrag von sunflower2008 13.11.10 - 16:07 Uhr

hi,

also schlimm finde ich es jetzt nicht...
schon gar nicht im zusammenhang mit dem Spiel "wahrheit oder Pflicht"
er hat doch Pflicht gewählt, oder?
wir haben das immer so gespielt, dass man 3x "nein" sagen darf und dann durfte man halt nicht mehr mitmachen....
wäre vielleicht auch ne Idee...

oder geht es ihm jetzt schlecht deswegen?
wenn ja, würde ich ihm öfter sagen, dass er "nein" sagen darf.
das hast du sicher schon, aber er scheint es ja noch nicht auf alle Situationen umsetzen zu können.

lg
Sunny

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 20:36 Uhr

Hallo Sunny,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe mich gewundert dass sie mit 6 bzw. 7 Jahren schon dieses Spiel spielen. Und dann auch noch mit küssen. Ok, ich muß da wohl noch etwas lockerer werden. Ich weiß, heutzutage ist alles einfach anders als zu unserer Zeit.

Schlecht geht es ihm jetzt natürlich nicht. Dass er öfter mal nein sagen sollte, muß er wohl wirklich noch lernen.

LG
Sandra

Beitrag von dominiksmami 13.11.10 - 17:26 Uhr

genau *g*


es war falsch zu sagen "Jungs küssen sich nicht" genau wie du es ja schon erkannt hast.

War aber ein Reflex und das kann exakt JEDEM passieren ( auch den Möchtegern Alleswissern und ewig politischen Korrekten unter uns die sich und ihr Wissen für unantastbar halten)


und es war genau richtig ihm zu erklären das es SEIN Körper ist und er selbstverständllich zu jeder Zeit und zu jedem Menschen NEIN sagen darf!

In diesem Sinne...fällt dir sicher noch eine Möglichkeit ein den ersten Satz zu entschärfen und dann ist ja alles wieder richtig!

#liebdrueck

lg

Andrea

Beitrag von lulu2003 13.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo Andrea,

vielen lieben Dank für deine nette Antwort. #liebdrueck

Der Satz war wirklich schneller draussen als ich gucken konnte. ;-)
Ich hatte gar keine Zeit darüber nachzudenken ob richtig oder falsch. Ich habe mir aber vorgenommen in naher Zukunft mal dieses Thema etwas intensiver mit ihm zu besprechen.#schwitz

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von rienchen77 14.11.10 - 14:29 Uhr

ich find das jetzt doof das du gesagt hast Jungs küssen sich nicht...

und die haben Wahrheit oder Pflicht gespielt... was ist daran jetzt sooo schilmm....

Beitrag von lulu2003 14.11.10 - 21:08 Uhr

Ja, JETZT finde ich es auch doof dass ich es gesagt habe. Aber in dem Moment ist es mir einfach so rausgerutscht.

Und ich muß schon sagen dass ich es in dem Alter schon recht früh finde, sowas zu spielen.

Beitrag von rienchen77 15.11.10 - 06:22 Uhr

es gibt durchaus schlimmeres...

Beitrag von morjachka 14.11.10 - 23:18 Uhr

Hallo!

Ich würde die Kinder auf Backenküsse umleiten, nach dem Motto, "Man küsst sich nur auf den Mund, wenn man verliebt ist". Und darauf hinweisen, dass selbst das nicht sein muss, wenn man nicht will.

Aber mach dir mal keine Sorgen, es ist nur ein bescheuertes Spiel, das wir alle mal gespielt haben! Bald kommen wohl Kartenknutschen und Flaschendrehen!