Töpfchenfrage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cocoloni 12.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

Meine Tochter hat jetzt 30 Monate und will nicht aufs Töpfchen. Ich zwing sie nicht sondern versuch sie immer wieder motivieren wenn ich auf die Toilette muss. Nun ist es so dass Ende April ihr Brüderchen geboren wird und ich froh wäre wenn sie bis dahin keine Pampers mehr bräuchte:-)

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

Lg

Beitrag von hege08 12.11.10 - 20:59 Uhr

Holla,

mein Kleiner ging irgendwie fast gleich aufs Klo. Brauchst vielleicht einen Tritt, das gibt ihr Sicherheit. Sieht sie denn euch aufm Klo? Sorry fuer die Intimitaet, aber mein Sohn und auch meine Kleine sind immer megainteressiert, was kommt, oeh... peinlich... mein Sohn ist seit er 26 Monate ist trocken. Nachts ziehen wir nun doch noch ne Windel an, da ging zu oft was daneben. Aber tagsueber und auch beim Mittagsschlaf, da nicht.

Vielleicht klappts ja so?!

viel ERfolg
h

Beitrag von steffix77 12.11.10 - 21:05 Uhr

Wir hatten so ein Teil bei unserem Großen:

http://www.mytoys.de/Funny-Toiletten-Trainer-Kiddyloo/T%C3%B6pfchen-Toilettentrainer/Pflege/KID/de-mt.ba.ca02.11.04.03/1603002

Der wollte auch nie aufs Töpfchen. Ist auch viel praktischer, finde ich!

LG Steffi

Beitrag von anatoli 12.11.10 - 22:59 Uhr

Hi,
unsere beiden sind fast im gleichen Alter. wir haben so einen aufsatz für die Toilette mit treppe dran. Wenn sie mal gut drauf sind dann möchten sie drauf, aber mehr zum Spaß. drauf sitzen "drücken" und dann mit Toilettenpapier selber den Popo saubermachen. Selten geht wirklich mal was in die toilette. Ich würde da mal keinen Druck ausüben. Bis April kann noch viel passieren. Irgendwann plazt der Knoten. Oma ist auch immer dran mit aufs Töpchen setzen etc. Aber ich lass sie machen. Irgendwann kommt es von selber.
LG
Anatoli