Nochmal Frage zur Babytrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spooky187 12.11.10 - 21:16 Uhr

Ich hab gestern schon gepostet, dass ich mir eine neue Babytrage zulegen möchte. Ich würde gern die Bondolino nehmen, aber ist die jetzt von Anfang an oder erst ab nen bestimmten Monat???

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG

Beitrag von jaci84 12.11.10 - 21:18 Uhr

Ich kann dir da zwar nicht helfen bezüglich des Bondolinos...aber wir hatten die von Ergobaby mit dem Neugeboreneneinsatz und die war echt super.

Beitrag von spooky187 12.11.10 - 21:19 Uhr

hmmm OK, schau ich mir mal an. Danke

LG#winke

Beitrag von jaci84 12.11.10 - 21:23 Uhr

Du kannst auch in ein Fachgeschäft gehen und einfach ausprobieren. Jeder hat ja andere Vorstellungen oder Vorlieben. Das haben wir gemacht, als Celenia auf der Welt war und somit heraus finden können, was für uns paßt.

Beitrag von spooky187 12.11.10 - 21:27 Uhr

Ja das is glaub ich das Beste.

LG

Beitrag von susasummer 12.11.10 - 21:23 Uhr

Ja kannst du.Besser als den Ergo.
Den haben wir erst jetzt ab 11 monate genutzt.
lg Julia

Beitrag von spooky187 12.11.10 - 21:27 Uhr

OK, dann weis ich bescheid, danke.

LG

Beitrag von tuttifruttihh 12.11.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

also wir hatten am Anfang zum ausprobieren ein gebrauchtes Tragetuch (um zu gucken, ob das Tragen überhaupt was für uns ist), weil die Tragen ja doch ganz schön was kosten. Als wir wussten, dass es allen gefällt sind wir los und haben eine Trage gekauft. Haben die Manduca ausprobiert, aber die passte meinem Mann nicht, der ist allerdings auch korpulent. Er trägt auch verhältnismäßig wenig, aber es sollte trotzdem eine Trage sein, mit der beide etwas anfangen können. Letzendlich ist es ein ErgoBaby geworden. Bin immernoch sehr zufrieden! Am Anfang mit Neugeboreneneinsatz und seitdem Fiona ca. 4 Monate alt ist ohne. Jetzt wiegt sie gute 10kg und ich trage immernoch viel und gerne! Heute habe ich sogar mit Fiona in der Trage (allerdings auf dem Rücken) die Wohnung gesaugt. Ich muss sagen, dass der ErgoBaby die wohl beste Anschaffung war.

Liebe Grüße

Beitrag von sonne_1975 12.11.10 - 21:51 Uhr

Ja, die kann man von Anfang an nutzen. Ganz kleine Babys (unter 53 cm) werden auch evtl. wie Fröschchen reingesetzt, aber dein Baby ist ja grösser, da passt sie auf jeden Fall.

LG Alla