Stubenwagen zu klein

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von clyde1978 12.11.10 - 22:07 Uhr

Hallo Mädels #winke,

wir haben einen Stubenwagen, in dem unser Süßer (knapp 11 Wochen alt) neben unserem Bett schläft. Der Wagen hat ne 70er Matratze. Leider wird der Stubenwagen so langsam zu klein. Unser "Kleiner" hat zwar noch ein paar cm Luft, aber nicht mehr viel. Er war vor 3 Wochen schon 60 cm groß. Ich werde öfter in der Nacht wach, wenn er sich "langmacht" und anstösst.

Im Wohnzimmer haben wir noch eine Wiege stehen, die wir zur Not ins Schlafzimmer stellen könnten, aber die mag er nicht sonderlich. Zumindest schläft er darin tagsüber nicht.

Ich mag ihn aber auch nicht in seinem Kinderzimmer im großen Bett schlafen lassen, sondern bei uns #schmoll.

Hab mal geschaut, was es so gibt. Hab da was bei Babywalz gesehen http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/3/dmc_mb3_search_pi1.pricesort/asc/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/stubenwagen/product/1464806/L/0/Babybettchen-4-in-1.a930.0.html Leider ist das (von den Bewertungen her) wohl etwas billig gemacht. Außerdem hat es auch nur ne 80er Liegefläche. Das länger und besser gemacht wäre optimal.

Hat jemand von Euch noch ne schlaue Idee #gruebel? Preis spielt eigentlich keine Rolle.

LG Claudia



Beitrag von woelkchen1 12.11.10 - 22:25 Uhr

Babybett in euer Zimmer, Gitterseite ab, Liegefläche hoch stellen- so hoch wie dein Bett ist!

Beitrag von mamamiasophie 14.11.10 - 13:13 Uhr

ich habs so gemacht wie woelkchen1 geschrieben hat, hatte auch den vorteil meine tochter gleich an ihr eigentliches bettchen zu gewöhnen...und vieeeeeeeeeeeeeel platz :)

Beitrag von clyde1978 15.11.10 - 20:45 Uhr

Das Problem ist aber (was ich vergessen habe zu schreiben), dass wir einen Mörder-Kleiderschrank haben, so dass sein eigentliches Bett gar nicht neben unser Bett passt. Ich müsste sein Bett also woanders im Raum hinstellen, was aber besser ist, als wenn er gar nicht bei uns schlafen würde.

Na mal schauen, was wir uns einfallen lassen. Das Babybay find ich aber gar nicht mal schlecht...

Danke ihr zwei... #winke