Überweisungschein zur Entbindung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 22:56 Uhr

ich rief heute meine FA an und sagte, dass mein Mann (sich nächste woche) für mich einen Überweisungschein abholen würde und sie daraf: Hm (im Sinne, können Sie es überhaupt) und dann : ich frag die Ärztin, ob Sie von Ihnen noch was braucht..

sorry, die sprschtundenhilfe kann mich sowieso nit leiden. sie liße mich mit einem fiberendem Kind 3 stunden warten und sie weiß ja, dass ich nit sitzen darf..

aber was will sie um himmels willen noch von mir..

der KS-Termin steht shcon fest...mein Mann sagt, dass sie noch kohle kassieren will...uf..

Kennt ihr die Vorraussetzungen, damit man einen Übereisungschein bekommt ? Die Fa wußte von anfang an, wasl os war und dass es sehr wahrschienlich war, dass es so endet...

#klatsch

Beitrag von roxy262 12.11.10 - 23:08 Uhr

huhu

also ich habe gestern in der klinik nachgefragt ob ich einen überweisungsschein zum ks brauche, aber die meinten nein!

frag erst nochmal in der klinik nach ob die wirklich einen brauchen, ich mein zur normalen geburt hat man ja auch keinen...

lg

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 23:13 Uhr

puuh, mein Mann sagte auch, dass ich bei der ersdten Etnbindung keinen Schein brauchte...und jetzt hat es auf einmal die Hebamme in dem Kh gesagt...aber stimmts, ich hätte da ja auch nochmals vorbeifahren können, was es soll....wenn es bei dir auch nit der Fall ist...danke dir meine Liebe!!!!

Beitrag von roxy262 12.11.10 - 23:16 Uhr

naja ruf einfach nochmal im kreisssaal an, die können dir das ja sagen..
und selbst wenn du einen brauchst kann der auch immernoch nachgereicht werden!
ist kein untergang wenn man den nicht hat!

lg und #liebdrueck

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 23:23 Uhr

Jaaa, meine süße...der Verstand sagt es sich auch...nur das Gehirn sagt sich und wenn es jetzt nit klappt ? klatsche..

sie sagten mir: Ja und mit ihrem Überweisungsscheien melden sie sich im Anmeldebüro des KHs.

Ich habe aber komplett vergessen, dass ich mich auch auf das KH wenden kann...

Beitrag von roxy262 12.11.10 - 23:26 Uhr

das ist die schwangerschaftsdemenz :-p

wir habens bald geschafft!!!

#ole

Beitrag von mattiju 12.11.10 - 23:30 Uhr

"frag erst nochmal in der klinik nach ob die wirklich einen brauchen, ich mein zur normalen geburt hat man ja auch keinen... "

#kratz
Ich brauchte einen Überweisungsschein bei meiner spontanen Geburt. Aber ist vielleicht auch regional unterschiedlich.

Beitrag von roxy262 12.11.10 - 23:37 Uhr

mmh ok, also hier braucht man keinen...

wer weiss, wie das da immer gehandhabt wird, hat vielleicht was mit der abrechnung zu tun...??

lg

Beitrag von stoffelschnuckel 12.11.10 - 23:12 Uhr

Hallo.

Also ich habe von meinem FA einen Überweisungsschein bekommen wegen dem KS.
Er hat auch gleich in der Klinik angerufen und für mich einen Termin gemacht (sind alle per du und kennen sich)...

Habe am montag meinen termin zum gespräch.

Ruf einfach mal in dem KH an und frag da nach...

Alles gute stephie

Beitrag von amalka. 12.11.10 - 23:14 Uhr

das KH verlangt es von mir aber du hast recht...wenn mein FA rumzivken sollte, hätte ich da sanrufen können, ob sie drauf bestehen...guter Rat, danke!

Beitrag von bjerla 13.11.10 - 06:46 Uhr

Mein FA hat mir ganz kurzfristig den Termin zur Geburtsplanung besorgt (Montag). Morgens war ich bei ihm und Mittags saß ich schon im KH. Als ich mich mit dem FA dort auf den KS geeinigt hatte, wurde direkt der Termin festgelegt (für FReitag). Dienstag bin ich dann wieder zu meinem FA und hab mir die Überweisung ins KH abgeholt oder wars ein Einweisungsschein? ich weiß nimmer. Musste ja auch schon Donnerstag vormittag im KH sein.
Bezahlen musste ich nix. Verlief alles problemlos.

LG