peinlich sowas ...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von peinlich ! 12.11.10 - 23:26 Uhr

aber eigentlich nicht meinerseits,

sondern mein mann der lässt neben mir immer einen ziehen !!!!!!!!!

ich hab mich langsam schon dran gewöhnt, anfangs unserer beziehung hat er es niemals gemacht und nach eins zwei jahren (ich weiß nicht mehr wann´s war) sitzt er da neben mir und pfurtz aufeinmal, ich war erstmal total schockiert wusst nicht was ich sagen soll, hab ihn angeschimpft und musste dabei auch noch lachen weil es echt zum lachen war

naja jetzt hat er seinen allerwertesten daran gewöhnt und tut so als wärs wie essen und trinken..

also ich könnt das niemals neben ihm ziehenlassen hahaha

wie sind eure männer so drauf?

lassen die neben euch auch einen ziehen???

vielen dank schonmal für eure antworten

binmal echt gespannt!

Beitrag von ja und ? 12.11.10 - 23:35 Uhr

Hallo ,

also ich finds nicht schlimm wenn man das voreinander macht .
Mein Mann und ich haben da beide kein Problem mit .
Ich renn auch nicht jedes mal raus wenn ich pupsen muss.

Wenn andere dabei sind ist das was anderes .

Wir haben schon beide im Bett gelegen und Tränen gelacht weil wir beide so dolle pupsen mußten .Fenster auf , fertig .

lg

Beitrag von peinlich ! 12.11.10 - 23:37 Uhr

es ist ja zwar lustig :)) aber ich könnte das nicht neben ihm NEINN

ich weiß nicht zwar was mich aufhällt ich finde es aber unangenehmmm---

Beitrag von angel2 13.11.10 - 12:20 Uhr

Hi
Ja besonders nett ist es im Sommer wenn er im heißen Schlafzimmer gegen den Ventilator pupst und ich mich dann lieber unter der Decke versteckt habe #aerger #rofl

Oder mitten in der Nacht ich ein: "ram dede damdam" pause "dam dam" gepupst höre. ... #rofl

Mich hat gewundert das er nicht aufgewacht ist eil ich so lachen musste.
lg

Beitrag von kleinerhausdrache 12.11.10 - 23:38 Uhr

Ich versteh nicht, wie man über sowas sauer sein kann.
Als ich mit meinem Mann zusammenkam, musste er schon nach wenigen Tagen pupsen.
Ich meinte dann nur "Wie unhöflich!!" mit einem breiten :-D und wir mussten beide lachen.
Das ist doch was vollkommen normales.
Klar bin ich nicht dankbar, wenn es mal stinkt wie im alten Rom, aber da kann er ja auch nichts für.

Auch wenn man immernoch denken mag, dass wir alle Prinzessinnen sind und nur nach Parfum duften: was machst du denn, wenn du mal ein paar Bohnen zuviel gegessen hast ? Gehst du dann in den Keller ?

Ich find man sollte es mit Humor sehen und so kommt täglich Spass aus der Hose ;)

Beitrag von gunillina 13.11.10 - 07:46 Uhr

Sieh es als Kompliment. Er ist sich deiner Liebe sowas von sicher. Er furzt sogar neben dir. Das würde er nie tun, wenn er Angst hätte, dich damit zu verlieren.

Also, Merksatz:


Liebe ist, wenn er neben dir furzen darf.

Und du ihn dennoch anziehend und attraktiv findest (nein, den Zusatz überlegen wir uns alle noch einmal genau).

L G
G

Beitrag von peinlich ! 13.11.10 - 09:24 Uhr

ja du hast auch recht :-D

Liebe ist wenn er neben dir furzen darf <<<

hahaha ich lach mich noch schepp #rofl

also aber nicht beim verkehren bitte #rofl#rofl da würd mir doch die ganze romanze vergehen

(zumglück macht er es nicht dabei :))))

Beitrag von seelenspiegel 13.11.10 - 10:03 Uhr

<<<Liebe ist, wenn er neben dir furzen darf. >>>

Ich werde versuchen dran zu denken, wenn in der S-Bahn wieder so ein Blähbauch neben mir loslegt, und versucht "Hallelujah" neu zu vertonen, oder ansatzweise die Titelmelodie von "der weisse Hai" zu erkennen ist.

Beitrag von similia.similibus 13.11.10 - 11:20 Uhr

"Liebe ist, wenn er neben dir Pfurzen darf" #rofl

Den muss ich mir merken! #klatsch

Beitrag von asimbonanga 13.11.10 - 13:24 Uhr

Ich liebe dann nicht und finde einen Partner auch nicht auf Dauer attraktiv und anziehend.
Die Kenntnis der Körperfunktionen setze ich voraus. Nach dem Genuss von Hülsenfrüchten, Knoblauch, Zwiebeln und frischen Brot neigt der menschliche Darm bekanntlich zum Meteorismus.
Dagegen gibt es Tee, Lefax, oder eine Selbstmassage auf der Toilette.
Merkwürdigerweise hatte ich noch nicht mit Personen zu tun, denen dies nicht bewusst war.
Natürlich hat auch jeder Mensch Ohrenschmalz, Popel in der Nase, Essensreste zwischen den Zähnen etc.-----dieser Art Körperpflege muss ich auch nicht beiwohnen.Und bin dabei auch lieber allein.
Was dies mit dem Austausch anderer Körperflüssigkeiten zu tun hat, verstehe ich nicht-------
ich sehe da mehr die Nähe zur Nachlässigkeit und einem allgemeinen " sich gehen lassen"

Beitrag von gunillina 13.11.10 - 14:28 Uhr

Ich hoffe, ihr habt auch alle den Anteil Ironie in meiner Aussage gefunden? :-)

Beitrag von asimbonanga 13.11.10 - 14:37 Uhr

Ja doch---- aber--------ich kann nicht anders , bei diesem Thema.:-)

Beitrag von gustav-g 13.11.10 - 21:53 Uhr

Euer Dialog regt mich an, mir über dieses Thema eine Meinung zu bilden.

Der hier häufig zu findende Satz "wir können über alles reden" schliesst bei weitester Auslegung auch den Dialog der Winde ein (oder etwa nicht ?)

Andererseits ist die Beobachtung der Eruptionen aus dem After nicht geeignet, die Paarbindung zu festigen. Das Gegenteil kann eintreten !

Wenn jemand unter Verstopfung leidet, kann ein Furz das Ende der Angstperiode andeuten und damit den liebenden Partner glücklich machen.

Ein Soderfall ist der Varietekünstler, der für seine Darbietung auf imposante Blähungen angewiesen ist - siehe bei seelenspiegel die Titelmelodie aus dem Film "Der weisse Hai"

Weiss jemand, was Knigge über Blähungen und gutes Benehmen schrieb ?

#herzlich

Beitrag von asimbonanga 13.11.10 - 23:24 Uhr

Freiherr Knigge schrieb u.a. als Grundsatz in allen Lebenslagen:

"Höchste Ansprüche an sich selbst bei größtmöglicher Toleranz dem anderen gegenüber."


:-)

Beitrag von peinlich !! 14.11.10 - 01:26 Uhr

na klar doch ;-)

Beitrag von nichts schlimmes 13.11.10 - 08:41 Uhr

na wieso denn nicht?
vor anderen leuten natürlich nicht, aber vor dem partner? kein problem ;-) ist doch menschlich.

Beitrag von peinlich ! 13.11.10 - 09:26 Uhr

als mann ja aber als frau #augen ??

Beitrag von nichts schlimmes 13.11.10 - 10:31 Uhr

frauen sind auch menschen und das ist ja wohl menschlich #aha
soll man sich deswegen extra verkriechen als frau? was ist das denn?? man kann es auch übertreiben #augen es ist "nur" ein pups!

Beitrag von NichtSchlimm 13.11.10 - 09:43 Uhr

Ich finde das absolut nicht schlimm. Ok, zB beim Essen muss es nicht sein und wenn andere Leute dabei sind auch nicht. Aber sind halt Körperfunktionen.

Ich hab da eh einen fiesen Vorteil: der Geruchssinn meines Freundes ist zu gut wie nicht existent. Ich pupse meistens unhörbar. Er merkt es also nicht. Nun hat er ein empfindliches Verdauungssystem und pupst häufiger. Und hat sich sogar mal beschwert weil ICH nie pupse und ihm das so unangenehm ist, vor allem weil er ja nicht weiß ob und wie schlimm es riecht ;-)

Und es KANN schon auch mal beim Sex passieren. Wir haben uns ziemlich totgelacht und dann weitergemacht.

Beitrag von kleeneflocke 13.11.10 - 10:09 Uhr

Du bist aber verklemmt?
Gehst du zum Furzen immer aufs Klo oder musst du niemals Furzen?

Männer sind da anderes als wir....Jeder mensch muss man gase von sich geben...

Ich finde das net so schlimm,wenn mein freund nebenmir einen ziehen lässt...

Ich kann das dann genauso wie er....#rofl

Und nach 1, 2 Jahren hat er das erst bei dir gemacht....RESPEKT....

Würde über diese Sache net soo ernst sehen,gibt noch was anderes leben was ernster is als das Furzen...

LG

Beitrag von klimperklumperelfe 13.11.10 - 21:35 Uhr

Ich bin nicht verklemmt und klar muss ich furzen aber in Gegenwart von anderen verkneife ich es mir oder gehe raus. Dann kannste auch vor deinem Partner kacken oder in der Nase bohren. Ist doch menschlich!

Beitrag von übertreiben 14.11.10 - 09:41 Uhr

na das ist ja ein toller vergleich #augen

also zwischen kacken und pupsen sehe ich schon ein unterschied!
einige gehen wohl zum lachen immer in den keller #rofl und man kann es echt übertreiben!

Beitrag von yarists 13.11.10 - 10:25 Uhr

Hallo............
was soll ich denn sagen wenn mein Mann mit seinen zwei Brüdern vorm Fernsehen sich gegenseitig zu furzen und ich nur "respekt" höre#rofl
lg Anika

Beitrag von morgenstern66 13.11.10 - 11:10 Uhr

Machen wir nicht.

Wenns unabsichtlich passiert, isses aber auch kein Drama.

Aber MIR isses dennoch peinlich.

Beitrag von emotional-heaven 13.11.10 - 11:13 Uhr

Na so ein Schwein von Mann..ich würd mich trennen..geht ja mal gar nicht#augen