Tempi oben, SST negativ!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luimu 13.11.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben #winke,

seit ein paar Monaten bin ich stille Leserin bei euch. Nun habe ich aber selber mal ein Anliegen und würde hierzu gern eure Meinung wissen.

Mein ZB sieht diesen Monat richtig gut aus: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914186/542271

Sollte ich bereits schwanger sein, müsste doch ein Test bereits positiv anzeigen, oder?
Ich habe am Mittwoch und Donnerstag schon einen One Step SST (von ebay) gemacht, die beide leider eindeutig negativ waren. Da man den Dingern scheinbar sowie so nicht trauen sollte, habe ich mir gestern einen Presense von DM gekauft. Heute morgen habe ich dann mit dem Presense (blau) sowie einem One Step getestet. Der Presense ist komplett weiß geblieben (außer der Kontrolllinie), dafür war diesmal ein sehr sehr zarter rosa Strich beim One Step zu sehen.
Irgendwie zweifel ich langsam an mir selber. Sollte der ES tatsächlich zwischen dem 22. und 24. Zyklustag stattgefunden haben, müsste doch ein SST jetzt schon positiv anzeigen, oder?! Oder war mein ES eurer Meinung nach erst später (28. bis 30. ZT.)?

In anderen Monaten war meine CL zwar auch bei 36,3 Grad, aber in der zweiten ZH ist die Temperatur eher geschlichen und lag nur 0,2-0,3 Grad höher als CL. Deswegen bin ich jetzt eigentlich ganz optimistisch, da ein Anstieg deutlich sichtbar ist.

Ich bin auch nicht erkältet oder fühle mich sonst irgendwie krank, was eine höhere Temperatur ja auch erklären könnte. Ich bin etwas ratlos und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt.

Lieben Dank für eure Geduld, ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!!! #blume
Liebe Grüße
Luimu

Beitrag von lichterglanz 13.11.10 - 07:45 Uhr

Guten Morgen!

Es könnte wirklich sein, dass Dein ES erst später gewesen ist. Ich würde nochmal eine Woche warten - dann müsste (egal wann der ES war) ein Test sicher anzeigen.

Ich drücke die Daumen #klee
Lichterglanz

Beitrag von babyci25 13.11.10 - 07:47 Uhr

Hallo Luimu,

bei mir ist das diesen Zyklus genau so wie bei dir.
Habe eben getestet leider negativ.:-(

Hier noch mein ZB.#verliebt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/679496/544431

wünsch dir trotzdem noch viel glück vielleicht halten wir ja doch noch einen pos. Schwangerschaftstest in der Hand.

Gruß babyci25#winke

Beitrag von luimu 13.11.10 - 07:53 Uhr

Hallo,
welchen Test hast du denn ausprobiert?
LG

Beitrag von jwoj 13.11.10 - 07:48 Uhr

Der blaue PreSense ist ein 25-er. Ich hätte dir empfohlen mit dem rosanen PreSense (10-er) zu testen. Wenn der OneStep gerade leicht anschlägt, dann würde auch nur der 10-er PreSense wahrscheinlich leich anschlagen.

Wie lange sind denn deine Zyklen sonst?

LG!

Beitrag von luimu 13.11.10 - 07:52 Uhr

Danke für deine Antwort.
Den Frühtest hatten sie gestern leider nicht mehr. Vielleicht werde ich später noch einen kaufen.
Meine Zyklen sind schon immer recht lang, 36-45 Tage. Nehme auch seit 6 Monaten Mönchspfeffer, aber das hilft nicht wirklich um sie zu verkürzen.
LG

Beitrag von jwoj 13.11.10 - 07:59 Uhr

Dann könnte dein ES tatsächlich später gewesen sein.

Ich drücke dir die Daumen!#pro