Nun werd ich doch unsicher, und die bauchmaus so ruhig, 37.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ddchen 13.11.10 - 09:46 Uhr

Guten morgen,

Seit gestern habe ich schon ein komisches gefühl als wenn es losgehen könnte, ich hab zwar immer noch nicht viele wehen aber öfter als sonst.

Die Bauchmaus ist seit gestern super ruhig, wo ich sie bis Donnerstag noch verflucht habe das sie wohl nie aufhört zu Boxen und zu treten

Meine schmerzen im Becken, Rücken und Schambein sind auch viel extremer geworden sodas ich kaum noch laufe, hinzu kommt auch hin und wieder ein druck auf dem Pobereich

Ach man ich bin irgendwie sauer das mein Arzt es am Donnerstag nicht für nötig gehalten hat nach dem MuMu und dem GMH zu gucken, ich hatte ja schon vor 2 Wochen einen verkürzten GMH und eine fast durchgängige Trichterbildung

Dieses ist meine 4. SS und ich hab irgendwie keine Ahnung weil ja doch immer jede SS anders verlief

Es ist zudem so ungewöhnlich das die Maus so ruhig ist, wie gesagt, normalerweise übt sie 24/7 für einen Marathon, heut hab ich bislang nur einen leichten stubs gemerkt

Gestern abend war ich Baden, hat aber nichts an wehen verstärkt, ich schleime zwar etwas mehr als sonst aber das wars auch

Okay, man sagt ja das Babys zum ende hin ruhiger werden, aber so von einen Tag auf den anderen dann um so vieles ruhiger??

Ob ich, sollte sich der zustand nicht ändern, einfach mal im KH vorbeifahren kann, um zu gucken ob denn noch alles ok ist?

LG
Andrea

Beitrag von mitzitant 13.11.10 - 10:14 Uhr

Hallo Andrea,

Ja das kann ich mir vorstellen, wennst so ein aktives Krümelchen hattest und jetzt nix mehr ist. Auch wenns anscheinend normal ist, ich würd in die Klinik fahren. Sicher ist sicher. Siehs so, wenn nix war, dann haben dich die dort schon mal kennen gelernt, wenn dann doch was wäre, hast super reagiert!!!

Wird schon nix sein, vielleicht hat sie sich auch verausgabt??? #schwitz

Alles Liebe
Mitzi

Beitrag von extravagance 13.11.10 - 10:17 Uhr

Ha...mir geht es genauso..habe auch das Gefühl das irgendwas anders ist und das es losgehen könnte...da es aber mein erstes Kind ist kann ich das null einschätzen...ich bin innerlich so aufgewühlt....ec...Wehen habe ich immer mal Mumu ist Fingerkuppendurchlässig und GMH stark verkürzt....bin grade sehr verunsichert und hoffe das mein Freund bald von der Arbeit kommt das ich nicht mehr alleine bin...bis dahin bleibe ich im Bett....

lg Susi mit Bauchmaus 37.SSW