Größe bei Geburt und U3- wie wars bei euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimi3011 13.11.10 - 10:24 Uhr

Hallo,

mich interessiert die Größe eurer Mäuse bei Geburt und U3. Meine hatte bei der Geburt 52 cm und bei der U3 50cm.#schock Anscheinend würden die in der Klinik falsch messen und in jede Falte gehen, sagte mir die Arzthelferin bei der U3. Dort wurde an so ner Messlatte gemessen und nicht mit Maßband.

Wie war das bei euch?

Bin gespannt auf eure Antworten.

Grüße

Beitrag von katrin.-s 13.11.10 - 10:28 Uhr

hi, meine hatte bei geburt 53cm und bei der u3 55cm. wie im kh gemessen wurde, weiß ich nicht, war leider noch in vollnakose. aber eigendlich sind die cm immer gleich, egal mit welchem messgerät.
lg katrin

Beitrag von schullek 13.11.10 - 10:30 Uhr

52 und 54, scheint also gestimmt zu haben.

lg

Beitrag von emmy06 13.11.10 - 10:37 Uhr

1. sohn
52cm dann 55cm

2. sohn
56cm dann 56,5cm
an den 56,5cm zweifel ich aber, denn dann wäre unser baby in den letzten 3 wochen 6cm gewachsen - gestern gemessen war er mit 8 wochen 62cm



lg

Beitrag von canadia.und.baby. 13.11.10 - 10:38 Uhr

Bei der Geburt 51,0 cm und bei der U3 54,5 cm.

Beitrag von rijean20 13.11.10 - 10:39 Uhr

meine kleine war bei der geburt 49 cm und zur u3 53 cm.
bei unserem arzt wird auch mit messlatte gemessen. wie es nach der geburt war, kann ich nicht sagen, wurde während des messen und wiegen genäht und hab da gar nicht weiter drauf geachtet.

Beitrag von kullerkeks2010 13.11.10 - 10:51 Uhr

Huhu#winke

Bei usn wars auch so...nur bei uns war es die U2 die wir beim Kinderarzt hatten...

Bei der Geburt sollten es 55cm sien und bei der U2 (13 Tage nach der Geburt) waren es 53cm#augen

fand das auch doof...weil du ja allen sagtest dass er 55cm groß war und es ja auch so draufsteht auf sämtlichen akten...

Naja ich sag jetzt immer dass er bei Geburt 53cm groß war;-)

Denn bei der U3 hatte er 56cm...

LG Janine + #baby Jeremy (15 Wochen und 4 Tage), der bei der U4 am 1.11. 64cm groß war#schock#verliebt

Beitrag von verena19w 13.11.10 - 11:03 Uhr

Huhu,

hmm meine war bei der Geburt 51cm und gestern bei der U3 hatte sie 56cm#schwitz
Merkwürdigerweise passt ihr gerade die gr.50 ganz genau und in der 56 versinkt sie eigentlich noch#kratz


LG Verena

Beitrag von kullerkeks2010 13.11.10 - 11:55 Uhr

hmmm komisch...also mein kleiner passt mit seinen 64cm wunderbar in bodys, strampler etc. größe 68 und die 62er sind ihm alle zu eng;-)

naja fallen ja auch verschieden aus und jedes Baby hat ja eine andere figur;-)

LG Janine

Beitrag von blumella 13.11.10 - 11:16 Uhr

War bei uns genauso, im Krankenhaus mit Maßband und beim Kinderarzt dann in so einer Kiste mit Messlatte.
Allerdings hatte unser Kind bei der Geburt auch einen ordentlich verbeulten Kopf, so dass die zwei Zentimeter weniger vermutlich einfach daran lagen, dass der Kopf bis zur U3 seine normale Form angenommen hatte.

Beitrag von muedlaus 13.11.10 - 11:21 Uhr

Also mein Sohn war laut KH bei der Geburt 51cm (mit gewicht 2340g #kratz) was ich definitiv NICHT glaube, hatte bei der U2 dann 48 cm und bei U3 51cm ...
Die hat zwar 2 mal gemessen im KH bei der Geburt (hatte ich verlangt) aber selbst konnte ich nicht gucken da ich grad meinen Dammriss genäht bekam #schwitz

Beitrag von vchilde1976 13.11.10 - 12:02 Uhr

Sowohl bei der U 3 (gestern) als auch bei der Geburt (13. Oktober 2010) hat unser Simon 54 cm gemessen. Die Sprechstundenhilfe beim Kinderarzt meinte, daß sie im KH ja nur mit Maßband messen würden und dabei Meßfehler auftreten. Beim Kinderarzt wurde mit Meßlatte gemessen.

Beitrag von jula87 13.11.10 - 12:32 Uhr

Hi,

bei uns wurde jedes mal mit Maßband gemessen. Bei der Geburt waren es 50 cm und bei der U3 dann 54.

LG

Beitrag von mimi3011 13.11.10 - 22:52 Uhr

Danke für eure Antworten.

Grüße