Brand im Karlsruher Zoo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ...melle... 13.11.10 - 10:29 Uhr

Hallo ihr Lieben...

hab grad im Radio gehört, dass es im Karlsruher Zoo gebrannt hat und wohl alle Tiere vom Streichelzoo verbrannt sind..

Die Elefanten und Flusspferde konnten wohl gerade noch gerettet werden und leben jetzt im Außengehege..

es ist noch keine 2 Wochen her, als wir im Zoo waren und ich habe fast alle Tiere aus dem Streichelzoo gestreichelt #schmoll

Liebe Grüssle Melle

http://www.faz.net/s/RubCD175863466D41BB9A6A93D460B81174/Doc~E8C134957D7444ED2B70B09640A9ED2AE~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Beitrag von dani001234 13.11.10 - 10:34 Uhr

wie schrecklich :-( die armen tiere!

Beitrag von blueeyes09 13.11.10 - 10:55 Uhr

Oh Gott..wie grauenvoll :-(

Was müssen die armen Tiere für Qualen erlebt haben........

Beitrag von abendrot79 13.11.10 - 11:32 Uhr

Eine #kerze für die 25 Streichelzoo-Tiere ... aber wie können die so grausam sein und überlegen, ob sie den Zoo heute öffnen???? #schock

http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/11572454-zahlreiche-tiere-im-karlsruher-zoo-verbrannt.html

Beitrag von dodo0405 13.11.10 - 11:37 Uhr

Wahrscheinlich weil dann heute so viele Gäste kommen würden wie nie zuvor

Beitrag von che-raya 13.11.10 - 11:43 Uhr

Sollen sie doch machen, den Eintrittspreis gleich mal auf 50€ / Kopf erhöhen und den Erlös für den Wiederaufbau nehmen!

Eigentlich unfassbar, aber so tickt die Welt!

Lg,
CR, die über ihren eigenen Gedankengang ein wenig erschrocken ist!

Beitrag von gunillina 13.11.10 - 15:04 Uhr

Der Gedankengang kann auch gleich wieder gelöscht werden, oder?

Weil... #augen

Beitrag von seelenspiegel 13.11.10 - 11:54 Uhr

Was bitte hat das mit grausam zu tun?

Beitrag von metalmom 13.11.10 - 11:56 Uhr

Der Zoo muss Geld verdienen, kein Zoo kann es sich leisten tage- oder wochenlang zu schliessen.
LG,
Sandra

Beitrag von alkesh 13.11.10 - 13:38 Uhr

Wieso ist das grausam? Meinst Du nicht Du übertreibst etwas?

Beitrag von gunillina 13.11.10 - 15:02 Uhr

Ein Zoo lebt davon, dass er geöffnet ist. Ausserdem wollen bestimmt viele Menschen gerade jetzt in den Zoo, um ihre Anteilnahme zu bekunden.
Ich sehe keine Grausamkeit.

Beitrag von sternchen7778 13.11.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich bin auch total geschockt. Als ich eben die Einsatzbilder gesehen habe, kamen mir die Tränen.
Wir waren im Sommer dort. Alles war so schön angelegt. Der Streichelzoo war echt toll. Welche Panik muss unter den Tieren heute nacht geherrscht haben...

Aber wg. der Diskussion, wann der Zoo wieder öffnen soll:
Ich finde es schlimm genug, dass das passiert ist. Die Menschen, die dort arbeiten, müssen aber weiterhin ihr Geld verdienen. Also muss auch Geld eingenommen werden (egal was evtl. auch Versicherungen übernehmen). Viele Karlsruher sind bestimmt auch geschockt über das, was passiert ist und können es erst fassen, wenn sie es mit eigenen Augen sehen. Klar, werden auch genug Sensationsgierige kommen. Sollen sie doch. Wenigstens heute nacht konnten sie den Rettungsleuten nicht im Weg rumstehen und gaffen. Ob sie morgen oder nächste Woche ihre "Freude" haben, zu gaffen, bitte schön...

Traurige Grüße, #stern

Beitrag von sausi72 13.11.10 - 14:40 Uhr

Ich finde es auch ganz schrecklich! Wir waren im August dort und haben auch die Tiere gestreichelt. #heul

LG Sausi

Beitrag von miss-bennett 14.11.10 - 11:32 Uhr

Guten Morgen!

Mein Mann und meine Kinder mussten gestern umkehren... sie wollten ganz früh in den Zoo mit der Oma.

Es ist furchtbar, vor allem wenn ich bedenke, wie oft diese Fußgängerbrücke benutzt wird und wie leicht man von dort etwas werfen kann (die Streicheltiere waren fast unter der Brücke untergebracht). Es wird auch in Richtung Brandstiftung ermittelt.

Heute wollen sie aufmachen, sie werden vieles sperren, das Leben geht natürlich weiter... Aber ich könnte nicht hin!

Wir haben schon beschlossen, statt hinzugehen, einfach zu spenden, dass hat das Zoo jetzt bitter nötig

Gruß, Miss Bennett #schmoll