Waschmaschine nach Wäsche-Färbung innen komplett lila.... Und nu?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von cori0815 13.11.10 - 11:17 Uhr

Hi Mädels!
Nach einem Anfall von Nestrenovierungstrieb habe ich gestern mal meine ganzen Gästehandtücher in der Waschmaschine mit Simplicolor lila gefärbt. Von dem Vorbesitzer des Hauses haben wir das Gästebad weiß gefliest übernommen, oben ist eine lila-gemusterte Zierborte eingesetzt. Nun wollte ich die Handtücher dazu lila färben und evtl. die Wand oben über der Zierleiste im gleichen Lila streichen. So weit, so gut!

Nur ist nach der Färbeaktion meine ganze Waschmaschine innen lila....

SChlauerweise hatte ich schon vor der Färbeaktion meine weiße Wäsche noch schnell gewaschen, so dass die jetzt nicht unmittelbar dran ist. Aber auch nachdem ich jetzt die dunkle 60° Wäsche, eine Fuhre dunkle Shirts und Pullover und eine Fuhre Jeans gewaschen habe, ist immer noch in den Dichtungen alles lila, obwohl ich es schon hartnäckig mit einem Lappen bearbeitet habe.

Hat jemand einen Tipp, wie ich die Farbe wieder hinaus bekomme, bevor ich in einigen Tagen wieder weiße Kochwäsche oder die hellen Oberhemden meines Mannes waschen muss???

Ich freu mich auf sachdienliche Hinweise ;-)

LG
cori

Beitrag von tweety12_de 13.11.10 - 11:44 Uhr

hallo,

das ist normal... das geht mit der zeit wieder weg und färbt nicht auf die wäsche ab.

ich laß in der regel nach dem färben die maschine einmal leer bei 60 grad laufen und fertig..

gruß alex

Beitrag von cori0815 13.11.10 - 11:47 Uhr

Bist du sicher, dass es auch nicht abfärbt, wenn sich ein Socken oder eine Unterhose vorn in der Dichtung verfängt? Ich habe echt keine Lust auf mamorierte Socken...

LG
cori

Beitrag von tweety12_de 13.11.10 - 11:52 Uhr

ich färbe wenn dann dunkelblau oder schwarz (färbe die hosen nach)

ich hab das immer !!! abgefärbt hat es noch nie...

das ist das was ich die von meiner erfahrung sagen kann....

gruß alex

Beitrag von muckel1204 13.11.10 - 12:42 Uhr

Hast du Echt-Farbe genommen, oder Textil Farbe von Simplicol????
Ich habe letzte Woche aus dem gleichen Trieb wie du, etwas in einem schönen dunklen Braunton gefärbt, allerdings mit Echt-Farbe. Da haben weder die Dichtungen, noch der Rest der Maschine braun ausgesehen. Ich habs wie beschrieben gemacht, danach nochmal durchgewaschen und gleich meine helle Wäsche drauf gewaschen, zur Sicherheit mit nem Farb und Schmutzfänger Tuch von Dr. Beckmann und es war rein gar nichts zu sehen, da hing nicht mal mehr was im Tuch.
Aber wenn du Angst hast, dann nimm dir handelsübliches Essig, gebs in die Waschmittelkammer und lass die Maschine bei 90 Grad durchlaufen, wenn du n olles Handtuch hats, was weg kann, dann schmeiß es dazu, dann reibt das vielleicht die Dichtungen sauber.

LG

Beitrag von cori0815 13.11.10 - 14:24 Uhr

Echtfarbe glaub ich, also dies mit dem flüssigen Zeug, das man nach 5 Min. in das Waschmittelfach geben muss. Ich bin mir gar nicht bewusst, was das für ein Unteschied ist...

Okay, dann bin ich mal mutig und wasche mich jetzt heute mal langsam zur hellen Wäsche durch :-)

Danke!
LG
cori

Beitrag von muckel1204 13.11.10 - 16:06 Uhr

Die Textil Farbe wäscht sich nach einiger Zeit wieder aus der Wäsche, weshalb man diese Sachen dann nur separat waschen sollte, bei der Echt-Farbe passiert das nicht, da bleibt die Farbe, ist auch etwas teurer als die Textil-Farbe.

LG

Beitrag von cori0815 13.11.10 - 17:44 Uhr

Hmm, und ist nun die mit dem Pulver und der flüssigen Farbe die Echtfarbe oder die Textilfarbe? Die Packung habe ich leider schon entsorgt... Äh, ich habe gerade mal auf der Seite nachgeschaut (Heitmann), ich glaube, es waren Echtfarben. Preislich finde ich das echt okay, wenn sie dann sogar so bleibt,

Danke für deine Infos.

LG
cori

Beitrag von rinni79 13.11.10 - 22:18 Uhr

Hallöchen,

ich glaube mich zu erinnern, dass in der Beschreibung steht, dass man die Flecken mit Clorix ab bekommt. Da ich öffter mal was färbe, schaut meine Maschine im Fach schon etwas bunt aus, tut aber der Wäsche nix. Wie du gemacht hast, nach dem Färben, erst mal bunte/ dunkle Wäsche waschen.

Lila, schick im Bad !

LG.Co.

Beitrag von manavgat 13.11.10 - 15:53 Uhr

Wende Dich an Simplicol.

Gruß

Manavgat