PH-Handschuhe sinnvoll und wo bestellen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sansdouleur 13.11.10 - 11:39 Uhr

Warnen Antworten
PH-Handschuhe sinnvoll und wo bestellen?

Ihr Lieben,

da ich ja oft mal mit Blutungen zu tun habe, bin ich ja anfälliger für Infektionen etc. Da habe ich von PH-Handschuhen gehört, nun überlege ich mir, solche trotz nicht ganz so billigem Preis zuzulegen.

Benutzt ihr sowas? Infektionen können Fehl- und Frühgeburten auslösen und meine FA misst nicht jedesmal den PH-Wert, hat sie erst einmal gemacht..

Würden vielleicht auch die Teststreifen ausreichen? Denke, dass diese günstiger sind.

http://www.pharmeo.de/product_info.php/info/p1405176_.html

Grüße

Beitrag von sweetstarlet 13.11.10 - 11:44 Uhr

http://www.saling-institut.de/german/03infomo/04selbstv.html

ich mache wie schon in der ersten ss dort mit, bekommst ein fragebogen den du nach geburt ausgefüllt mit deinen messerwerten wieder hinschickst.


50stück für 35€ ist wahnsinnig billig, habe schon 2te pack bestellt, diese ss, messe jeden tag #schein

meine FA misst zwar jedes mal aber so hab ich selber kontrolle, wenn ph nich stimmt gleich zum doc zu können

Beitrag von roxy262 13.11.10 - 11:46 Uhr

huhu


also ich habe die handschuhe genommen, kosten so um die 25 euro und da nimmt man jede woche einen, grad wenn du zu infektionen neigst kann das von vorteil sein!

miss dann einmal die woche, das reciht vollkommen und du fühlst dich sicher!

die kann man in der apotheke bestellen, einfach mal nachfragen!

lg

Beitrag von kalinka33 13.11.10 - 11:46 Uhr

Huhu#winke

also ich habe die Testhandschuhe und bin super zufrieden damit. Hab sie m ir in der Apotheke gekauft, da sind 25 Stk. drin und ich glaube ich hab etwas an die 20 EURO bezahlt. Du kannst zu Hause selber ruhig dann 1-2 testen. Ich fand es nicht so toll die Stäbchen einzuführen, hab es ausprobiert und mich entschieden für die Handschuhe. Ist auch ne saubere Sache damit.

Liebe Grüße Steffi

Beitrag von nanunana79 13.11.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich nehme am Hallo Baby Projekt von der BKK teil. Da bekomme ich die kostenfrei dazu. Ziel dieses Projektes ist es, das Frühgeburtsrisiko so gut es geht zu senken. Ich denke schon, das es sinnvoll ist.

Liebe Grüße

Beitrag von sweetstarlet 13.11.10 - 11:59 Uhr

ich bin auch bkk und hab letze woche angerufen, angeblich haben die garkein babyprojekt

Beitrag von carmababy 13.11.10 - 12:10 Uhr

hey, also ich bin auch bei der bkk (deutsche bkk) und musste dort richtiggehend betteln dass die mir nach vorlage des kassenzettels das geld erstatten, aber am ende hatte ich das geld auf dem konto, also einfach mal nachfragen. aber von dem programm hab ich bei der bkk auch noch nichts gehört

Beitrag von taima 13.11.10 - 13:35 Uhr

Meine FA hat mich drauf angesprochen (und das obwohl bei mir gar keine vorbelastungen, risiken oder sowas vorliegen) und mir von dem hallo baby projekt erzählt. ich musste einen bogen ausfüllen und hatte die handschuhe und ein kleinen brief innerhalb von einer woche in der post...

Beitrag von lotosblume 13.11.10 - 12:05 Uhr

Ich denke es ist egal ob Teststreifen oder Handschuh - ich habe mir Handschuhe bestellt.

Mache das so 1x die Woche oder nach Bedarf - habe sehr viel Ausfluss und fühle mich einfach sicherer wenn ich das ab und an teste und nicht nur alle 4 Wochen bei der VS

Beitrag von manja81 13.11.10 - 12:20 Uhr

Hallo,
ich bin bei der Barmer versichert und habe dort einfach mal nachgefragt, die nette Dame der Barmer hat mir eine 50er Packung der Care Plan Handschuhe zugeschickt. Scheint aber ein auslaufendes Projekt zu sein.

Vielleicht einfach mal bei der KK nachfragen?

LG

Beitrag von daniela.87 13.11.10 - 12:34 Uhr

Hey,

also ich hab mir auch die Testhandschuhe in der Apotheke gekauft. Ich messe seit der 15. SSW zweimal pro Woche.

Billig sind sie nicht gerade, aber ich fühle mich dadurch etwas sicherer. Und die Gesundheit meiner kleinen Maus iat mir das Geld allemal wert...

Vlg
Daniela + #baby -Prinzessin 25+2

Beitrag von sivima 13.11.10 - 14:18 Uhr

Ich habe die durch dieses Hallo Baby Projekt und muss sagen das ich es nicht wirklich brauche also so kaufen würde ich die mir nicht.