Hatte jemand einen Videograph???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von dani147 13.11.10 - 12:23 Uhr

Hallo...

ich überlege ob ich einen Videograph für unsere Hochzeit buche... also jemand, der unseren Tag angefangen von der Trauung bis zum Schluss begleitet und später eine schöne DVD draus macht!!! :-)

Hattet ihr bei eurer Hochzeit so jemanden??? Was habt ihr denn da so gezahlt???? Muss man für den Essen/Trinken und einen Sitzplatz für zwischendurch organisieren.... das wäre mir wichtig zu wissen, weil wir evlt. nicht so viel Platz für zusätzliche "Gäste" haben...

Ich bin gespannt auf eure Antworten!

LG Dani
#herzlich

Beitrag von sunny-1984 13.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

wir hatten für unsere Fotos einen Profifotograf aber jemanden der den ganzen Tag film haben wir von einem Freund machen lassen.

Und ich muss sagen - das ist alles total perfekt geworden. Es ist zwar nicht der ganze Tag von früh bis nachts drauf, aber die komplette Kirche, dann bei Kaffee und Kuchen ist nachmittags gefilmt worden und dann abends.

Hauptsächlich dann immer zu Spielen oder Vorträge usw.

Lg sunny

Beitrag von honeyyy1985 14.11.10 - 02:53 Uhr

Hallo,
wir hatten einen Fotografen + einen Kameramann
Kosten insg. 1800 EU

Die kamen um 09.00 Uhr und sind bis um 00.30 Uhr geblieben.

Es gab noch ein 2.Fotoshooting nach der Hochzeit.
DVD insg. 6 Stunden (schön zusammengeschnitten!!)

Es gab auch ein Fotoshooting während der Feier mit den Gästen. Zusatzkosten 100EU.

Unser Fotobuch (Digital Bildband Fotopapier) hat noch zusätzlich knapp 900 EU gekostet, ist aber nicht mit den Fotobüchern von CEWE zu vergleichen.

Natürlich haben die auch Platz zum Essen/Trinken gebraucht.

Das ist das einzigste was dir bleibt....

LG

Beitrag von 24hmama 15.11.10 - 10:12 Uhr

hi

Wir haben einen!

Aus der Verwandtschaft :-p

Aber wenn wir keinen Verwandten hätten der das kann,
würde ich nicht soviel Geld dafür ausgeben.

Außer mir ginge es finanziell wirklich sehr gut!

lg k