Hat jemand schon mal eine Wohnwand bei "TEDOX" gekauft ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von daniko_79 13.11.10 - 12:38 Uhr

Hallo

Ich würde mir gerne eine Wohnwand bei Tedox kaufen , habe sie heute im Prospekt für nächste Woche gesehn und bin vom Bild total begeistert . In Natura habe ich sie noch nicht gesehn , werde sie mir aber die Tage mal genauer angucken .
Mich würde mal Interessieren , ob schon mal jemand bei Tedox eine Wohnwand gekauft hat und wie Ihr damit zufrieden seid ?
Hier ist ein Bild von der , die ich gerne möchte .
http://i52.tinypic.com/2eghdon.jpg
Der Preis ist sehr verlockend aber wie ist die Qualität ? Wir haben bis jetzt unsere Möbel immer in einem richtigen Möbelhaus gekauft und habe dort immer sehr viel geld gelassen aber wirklich wert wars nie ein Teil , das sehe ich an meinem Sofa . 2800€ hat es mal gekostet aber die Qualität ist leider nicht die Beste .

Kann mir jemand Erfahrungsberichte sagen zu Tedox Wohnwänden .

Daniela

Beitrag von naze 13.11.10 - 19:16 Uhr

hallo

wir haben auch eine und so wie sie auf dem prospekt aussieht sieht sie auch in original aus. sind sehr zu frieden damit.
kanns nur weiter empfehlen .
also für unsere ansprüche super

mfg

Beitrag von chili-pepper 14.11.10 - 08:12 Uhr

Das sie Qualität nicht die Beste sein kann, versteht sich ja von selbst.
Ich persönlich mag diese Günstig-Ramschläden überhaupt nicht.
Zusammengepresster Mist zu einem günstigen Preis.
Wäh grusel.....
Wir haben einmalbei TEDOX Wandtattoos gekauft, weil sie statt 20.- (wie in anderen Läden) nur 9.- gekostet haben.
Dafür kamen sie aber auch permanent wieder runter.

Also nee, haben weil günstig kommt für mich überhaupt nicht in Frage.

Für mich gilt, lieber bissl mehr zahlen, nicht die billigste Herstellung und nicht das billigste Material und dann passt das für mich.

Dafür nennen mich meine Eltern und Geschister auch liebevoll "Öko".

:-p

Beitrag von mellibaby 14.11.10 - 15:14 Uhr

hallo

also meine wandtattoss von tedox halten bomig auf unserer wand und das obwohl sie in der küche sind.

lg melli

Beitrag von mm1902 14.11.10 - 17:45 Uhr

Hallo!

Schau' mal weiter oben, den Beitrag von feuermelder:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=46&tid=2896525

Könnte das die gleiche Wohnwand sein?

LG, m.

Beitrag von daniko_79 14.11.10 - 19:27 Uhr

Hallo

jepp das ist die selbe Wohnwand . Habe sie auch noch bei Neckermann gefunden , da kostet sie aber das Doppelte .
Ich werde morgen zu Tedox fahren , sie mir selbst angucken und wenn sie mir gefällt dann nehme ich sie mit . Wir hatten bis jetzt immer Hülsta Möbel , die kann man nicht mit Discountermöbeln vergleichen aber ich war nicht zufrieden mit unserer Wohnwand würde Hülsta nicht wieder kaufen . Die kommt jetzt dann in den Keller für Spielsachen von den Jungs .

Danke
Dani

Beitrag von mm1902 14.11.10 - 20:39 Uhr

Hallo!

Hast du ``feuermelder`` mal gefragt, was sie dafür bezahlt hat?

Würde sie mir auch einfach mal anschauen, dann kannst du immer noch entscheiden.

Ich persönlich habe auch günstige Wohnzimmermöbel, wenn sie mir in ein paar Jahren nicht mehr gefallen, werden sie ersetzt. ;-)

LG, m.

Beitrag von daniko_79 15.11.10 - 07:24 Uhr

Hallo

ich werde sie mal Fragen . Ich hab ja ne Hülsta Wand die hat mein Mann damals noch mit seiner Ex Frau gekauft . Die Wand ist nicht schlecht , modern und alles aber nach 12 jahren möchte man dann schon mal was , was man sich auch selbst ausgesucht hat *grins*.
Ich denke die weisse Wohnwand ist sehr schlicht und einfach aber so gefällt ir das auch . Wir haben ein riesen Sofa in schwarz mit silbernen Kissen , denke das würde ganz gut passen .

Dani