mein freund fährt 2 wochen in urlaub...euere meinung dazu...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebianbord 13.11.10 - 12:59 Uhr

hallo ihr lieben...
seit anfang des jahres hatten wir mit freunden ausgemacht das es im winter in einen tollen urlaub geht (thailand,usa....) da ich aber über weihnachten und neujahr keinen urlaub nehmen darf, hat mein freund mit seinen kumpels ausgemacht das sie als jungstruppe wegfahren.....
damals war ich aber noch nicht schwanger....
und seit ich schwanger bin nervt es mich total das er trotzdem mit den jungs wegfliegen will und dann auch noch so weit...ich bin jetz in der 20.ssw und im dezember ist es ja auch noch ne weile hin bis zur geburt aber ich finde es so dreist von ihm einfach wegzufliegen so weit und die blöde alte hockt zu haus...
seh ich das zu eng ???lg

Beitrag von sternschnuppe215 13.11.10 - 13:01 Uhr

ohje ich hätte mein solch Urlaube so oder so nicht durchgehn lassen. Dafür war jahrelang für uns beide Zeit halli galli zu machen. Ich hätte da echt bedenken ... und dann noch Thailand...

#kratz

Beitrag von mrs-bond 13.11.10 - 13:07 Uhr

Vorweg: Ich bin nicht schwanger. Vielleicht seh ich das deshalb nicht so eng.
Aber ich finde das jetzt nicht sooo schlimm. Klar ist es irgendwo ärgerlich, dass du nicht dabei sein kannst. Aber ich versteh auch sein Bedürfnis, noch einen lockeren Jungsurlaub zu machen, in dem bestimmt auch viel Party gemacht wird, bevor dann wirklich der Ernst des Lebens losgeht. Wann hat er dazu denn nochmal die Chance, wenn das Kleine erstmal da ist?

Und ich geh mal davon aus, dass du ihm vertraust und er dir treu ist. Also, in der Hinsicht wirst du dir ja hoffentlich keine Sorgen machen müssen.

Mach doch du währenddessen ein paar Wellnesstage mit einer Freundin.

Alles Gute!

Beitrag von luluhaben 13.11.10 - 14:23 Uhr

wie sich das anhört...durchgehn lassen...
Eure Partner sind immernoch eigenständige Menschen, vergesst das nicht!

Beitrag von kleinerracker76 13.11.10 - 13:02 Uhr

Hm, Ihr seid beide so um die 25??? Kommt echt drauf an, wie ihr generell zu Euch steht und wie die Beziehung läuft.

Mein Mann (wir sind beide um die 35) würde es nicht machen.

Rede einfach mal mit ihm drüber. Pauschal kann man wohl nicht so wirklich was raten, da wir Euch nicht kennen...

Manchmal ist ein faires Gespräch zu zweit sinnvoller wie alles andere...

Beitrag von connie36 13.11.10 - 13:03 Uhr

hi
aber er hatte das doch vorher schon mit dem kumpels ausgemacht, schwanger oder nicht, du wärst eh daheim geblieben.
bist du sauer, weil er nicht selbstlos anbietet, bei dir zu bleiben, oder weil er dich nicht anbettelt mit dir irgendwohin zu fahren?
ausgemacht ist ausgemacht, blöder fände ich es, wenn du jetzt in der 30. ssw oder so wärst.
gönn ihm das noch, falls dir langweilig sein sollte, gönn dir selber doch ein paar tage irgendwo mit einer freundin oder ein wellness wochenende mit einer freundin.
lg conny 27.ssw

Beitrag von comiso76 13.11.10 - 13:04 Uhr

Mahlzeit,

das geht gar nicht...
Vertrauen? ist ja schön und gut und ich vertrau meinem Mann, aber keiner Frau!!!


LG
Rina

Beitrag von taima 13.11.10 - 13:30 Uhr

Sorry, ein wenig OT, aber wenn du deinem Mann vertraust ist es doch egal was irgendeine frau macht/will oder vorhat....

Beitrag von lettie-lei 13.11.10 - 14:23 Uhr

Stimme Dir zu! ICh vertraue meinem Mann - aber den Frauen eben nicht und die sind manchmal etwas ....

Beitrag von mamavonyannick 13.11.10 - 14:50 Uhr

#kratz

Beitrag von sandra7.12.75 13.11.10 - 16:47 Uhr

Hallo

Fürs Fremdvögeln braucht man nicht nach Thailand fliegen,das kann er hier auch.

Es soll ein Urlaub werden.Ich verstehe wenn vorher schon fremdgegangen wurde aber so ohne Grund.

S.

Beitrag von sternschnuppe215 13.11.10 - 17:26 Uhr

... das seh ich genauso ... klar kann er schwören treu zu sein... tja ob ers halten kann ... was man nich weiß ... macht ein nicht heiß ... so wird ers dann von den Kumpels hören...

also sowas geht garnich...

Beitrag von lotosblume 13.11.10 - 13:05 Uhr

Ich finde schon!

Es war so geplant - nun bist du SS...was soll das am Plan ändern?
Ich meine es geht dir gut, der ET ist auch noch hin...

Lass ihn los und gib ihm auch ein gutes Gefühl dabei. Es wird sich nach der Geburt eures Kindes so viel ändern - so schnell gibt es da keine JungsTour mehr. Lass ihn das genießen!!!

Und du - mach dir doch selbst eine feine Zeit. Schnapp eine Freundin und fahr über´s WE in ein Wellnesshotel, geh ins Kino, ins Theater...was immer du gerne machst!!!

Beitrag von knackundback 13.11.10 - 13:06 Uhr

Wenn es vorher für Dich ok war versteh ich jetzt nicht ganz warum es das nun nur wegen der SS nicht mehr ist.

"so weit und die blöde alte hockt zu haus... "

Das wäre doch "nicht schwanger" genauso gewesen?

Also wäre es gegen Ende der SS und die Geburt könnte jeden Augenblick losgehen könnte ich es auch verstehen. Aber da ist es ja noch lange hin.

Beitrag von widowwadman 13.11.10 - 13:06 Uhr

Wenn du kurz vor der Entbindung stehen wuerdest koennte ich dich verstehen, aber so sehe ich keinen Grund warum er seine Plaene, die du vorher in Ordnung fandest aendern sollte.

Beitrag von ju.ja 13.11.10 - 13:09 Uhr

...wow, dass ist schon weit!
Naja grundsätzlich bin ich bei sowas sehr entspannt und würde meinem Mann das durchaus gönnen, aber es müsste soetwas wie einen Ausgleich für mich geben...sei es Mädels-Urlaub oder irgendsowas...
Wie auch immer alles gute euch!
ju.ja

Beitrag von himbeerstein 13.11.10 - 13:09 Uhr

Also.. kommt immer auf die Beziehung an. Wenn man sich der Liebe ganz sicher ist und sich wohl fühlt in der Beziehung, dann kann man seinen Freund meist ganz gut alleine gehen lassen. Wenn die Beziehung etwas instabil ist, dann regen sich Frauen über so was auf.

Bei mir wäre es so:
Wenn er mich FRAGEN würde ob er darf, ob ich was dagegen hätte, dann würde ich vermutlich sagen dass er gehen kann. Oder vielleicht wäre es sogar mein generöser Vorschlag gewesen.

Aber wenn er das BESTIMMT und einfach fahren will, dann würde ich ausflippen. Ich würde mich total übergangen fühlen und stocksauer sein.

Gibt es keinen Kompromiss? Mykonos? Haus In Schweden? Island? Irgendwas wo du mitkannst? Wenn er partout mit seinen Männern fahren will, dann ertsens bitte nicht THAILAND (!) und was ich auch richtig scheiße finde ist dass es über Weihnachten und Silvester ist.

Also ich kann deinen Freund verstehen, ist ne sehr verlockende reise, aber ich an deiner Stelle wäre megaaaa enttäuscht dass er mich schwanger zu Weihnachten allein zu Hause lässt.

Das tut mir echt Leid für dich und ich hoffe ihr findet eine Lösung. (Krank schreiben??) ;-)

Beitrag von blubmaus 13.11.10 - 13:14 Uhr

HUHU...

also mein Freund fährt seit Jahren über Ostern mit 2 seiner Kumpels in Urlaub nach ISchgl... aber seine Kumpels sind eher Freunde der Familie...

Wir erwarten im März unser Kind, und ich musste es ihm quasi verbieten, warum versteht er immer noch nicht, ist mir aber auch egal ! :-)

Wenn dann ein Familienurlaub....!!!

Blubmaus

Beitrag von osterglocke 13.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo #winke,
ich finde es völlig OK, dass er fährt. Ich wäre zwar auch neidisch und er würde mir fehlen, aber ich finde es prinziepiell toll, wenn man sich so etwas gegenseitig ermöglicht #pro.

LG
Osterglocke

Beitrag von knusperflocke99 13.11.10 - 13:17 Uhr

Du wärst doch so oder so zu Hause geblieben.
Wieso ist es denn jetzt bitte dreist das er einfach wegfliegen will? Du tust ja so als ob er das vor 3 Wochen so entschieden hätte.


Ich sehe meinen Freund regelmäßig nur alle 2-3 Wochen für ein WE, weil er im Ausland arbeitet.
Muss also auch alleine klar kommen und ich bin jetzt in der 28. SSW und das ist wirklich kein Problem, so lange alles i.O. ist.


Und vertrauen hättest du ihm genauso müssen, wenn du nicht schwanger gewesen wäre.

Letztendlich ist das für ihn wohl auch erstmal eine der letzten Möglichkeiten, mit seinen Jungs mal Urlaub zu machen, das wird die nächsten Jahre sicher nicht einfacher. Also gönn es ihm. Vielleicht kann du die Zeit nur für dich alleine doch auch noch ganz gut nutzen, wird nach der Geburts nämlich auch nicht mehr so schnell machbar sein ;-)



Beitrag von baby-no-2 13.11.10 - 13:28 Uhr

Hi,

ich würde meinen Mann fahren lassen, allerdings wäre es bei Ihm so, das er NICHT fahren würde.

LG Antje

Beitrag von mrsbiesley 13.11.10 - 13:44 Uhr

Öhm also..

Ich würd ihn fahren lassen. Ich käme nicht einmal auf die Idee darüber nachzudenken. Wenn er dennoch fahren will, dann soll er doch! Lass ihn seinen Urlaub geniessen... Wenn das Kind da ist hast auch du sicher mal das Bedürfnis einfach mal wieder DU zu sein..... :)

Mein Freund freut sich auch über jegliches Aktivität, welche er machen kann und ich nicht... Mit dem Unterschied, dass er nächstes Jahr zu Hause bei den Kindern ist und ich dran bin...

Durch die Blume sprechen wirkt manchmal wirklich wunder!!!

Carmen mit Urmel Sam inside (33.ssw)

Beitrag von sunshinegirl23 13.11.10 - 13:50 Uhr

Huhu,

also wenn es davor schon ausgemacht war, wäre es jetzt schön blöd ihm jetzt deswegen Theater zu machen.

Was anderes wäre, wenn du wegen vorzeitigen Wehen ect liegen müsstest und Unterstützung brauchen würdest aber so.

Unternimm was schönes mit einer Freundin und ehe du dich verschaust sind die zwei Wochen eh rum;-)

LG Jess

Beitrag von bunny2204 13.11.10 - 13:56 Uhr

also als das ganze gebucht wurde, warst du doch einverstanden, oder?

Was sollte sich jetzt ändern? Weihnachten bis du dann in der 26. SSW - also noch nicht hochschwanger. Und vermutlich ist es die letzte Chance so einen Urlaub zu machen, wenn ihr nächstes Jahr zu dritt seit, gibts sowas doch bestimmt eh nimmer...

Also ich finde du siehst es zu eng.

Lg BUNNY #hasi 21. SSW und 3 Kids an der Hand

Beitrag von terryboot 13.11.10 - 14:29 Uhr

ich fänd das gar nicht gut. egal ob schwanger oder nicht.
mein mann und ich sind doch ein team und beste freunde, da macht man so eine reise nicht ohne den anderen!

  • 1
  • 2