Herzenswunsch / Nesthäcken/ Mann?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von speedysherzenswunsch 13.11.10 - 13:02 Uhr

Hallo, möchte anonym bleiben muss es mir aber von der Seele schreiben.
Ich bin verheiratet habe 2 Teens , hatte vor Jahren (gleich Anfang der Schwangerschaft Aborts ) und einmal im 3 Monat.
Mann war auch bei Nachuntersuchung dabei und fragte damals noch nach ob ich jeder Zeit wieder Schwanger werden kann. Also gesundheitlich alles okay, da ja Fehlgeburten öfters vorkommen.
Seit der letzten Schwangerschaft ist der Wunsch jetzt noch größer geworden. Jedoch jetzt möchte mein Mann nicht mehr bzw. wenns passiert dann passiert es.
Letztes Jahr sprach ich das Thema an, da ich ja auch älter werde und die Monate gezählt sind... was meinte er 2 gesunde Kinder langen ihm. Das beim Frauenarzt und im Krankenhaus nach Ausschabung sagte er damals können weiter trainieren, als ich das Ansprach meinte er das hätte er alles nur gesagt um mich zu trösten.
War dann eine zeitlang ziemlich gekränkt...mein Mann erfüllt sich alle seine Wünsche auch wenn ich dagegen bin. Nun ja Verhütungsmittel nehmen wir keine bis das mein Mann wenn er es meint Coitus interruptus vollzieht.
Jedoch leide ich ziemlich darunter.
Die letzte Zeit habe ich das Thema Kinderwunsch auch wieder Angeschnitten in dem ich zb. Mail mit Zyklusblatt geschickt habe.
Er hat auch schon gemerkt das ich darunter leide.
Sogar den Kindern würde es nichts ausmachen, diese Woche haben sie damit angefangen.
Mein Mann hatte auch diese Woche Spielzeugkatalog in der Hand, meinte ich unsere Kinder sind jetzt zualt dafür. Wer würde sogerne wieder was zusammenbauen, meinte ich zu ihm das liegt ja nicht an mir und unsere Kinder sind jetzt zu groß dafür...
Also manchmal kommt es mir vor wie ein Wink, wenn ich dann ZB schicke dann wird aber nicht geherzelt oder eben c.interr.
Sorry, eigentlich wollte ich damit sagen ich leide so darunter ich kann es auch nicht abstellen habs probiert aber funktioniert nicht.
Es tut so weh.#gruebel#heul
Geld und Platz für ein weiteres Kind (auch sogar für zwei ) wäre da.
Arbeitsplatz ist auch sicher.
Danke fürs lesen.#kratz
gruss

Beitrag von summer7708 13.11.10 - 17:33 Uhr

Hm..allzusehr scheint dein Mann davon aber nicht abgeneigt zu sein mit dem Baby...sonst würde er RICHTIG verhüten...vielleicht hat er einfach nur Angst das ganze Drama von den letzten FG wieder durchmachen zu müssen,die Angst, oder er weiß einfach nicht genau obe r nochmal will oder nicht.

Ich schätze das so ein, das wenns passiert und du ss wirst (ist ja durchaus mgl bei CI) wird er es toll finden.

Vielleicht umschlingst du einfach mal deine Beine etwas fester um ihn dann klappts nicht mit CI ;-)