" baby ist da" geburtskarten verschicken

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von taima 13.11.10 - 13:28 Uhr

Ich möchte wenn unser kleiner da ist, Karten verschicken. Mit bildchen, den daten etc.

Da man nach der geburt ja sicherlich erstmal anderes zu tun hat und ich momentan etwas mehr zeit habe, wollte ich schon mal etwas dazu vorbereiten (briefumschläge beschriften, karten besorgen etc) und mir gedanken machen wie ich das ganze denn gestalte.

Wer von euch hat denn solche karten auch selber gemacht? was habt ihr auf die vorderseite geschrieben ? einfach nur "xxx ist da" oder sowas finde ich etwas langweilig....

Beitrag von muffin357 13.11.10 - 14:25 Uhr

wir haben tatsächlich ein Foto etwas im PC überarbeitet, einen Rahmen drum gemacht und schrift drauf geschrieben und dann eben als "normales" Foto entwickeln lassen und diese dann auf günstige Postkartenrohlinge geklebt.

man kann aber auch Postkarten oder Klappkarten bei den online-Bilderservice bestellen, - das haben wir dann bei Nora gemacht.

Julian wurde mit einem Birkenstamm fotografiert und auf der Karte standen in einer Ecke klein die Geburtsdaten und als Text dann "Unser Stammhalter" -- fand ich ganz witzig. Den Text hab ich bewusst freigelassen, weil entfernte verwandte diese karte als "baby-ist-da-karte" gekriegt haben und die näheren, die schon was geschenkt hatten, bekamen diese karte dann als dankekarte...

noras karte war auch ganz toll: wir haben nora mit julian händchenhaltend auf dem boden fotografiert und als text stand: "Julian hat eine neue Hand zu halten" udn in einer Ecke wieder die Daten...

wie gesagt: ich würde den Text allgemein halten und keinesfalls "Danke"
draufschreiben, sonst sind die Karten nicht universell einsetzbar.
#winke Tanja

Beitrag von zwei-erdmaennchen 13.11.10 - 15:46 Uhr

Hi,

wenn du etwas ganz Besonderes willst, dann kannst du welche über http://www.inalbo.de/
bestellen. Da haben wir die ersten machen lassen. Bei der zweiten hab ich sie dann selber beim dm digi-Foto bestellt.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von tweety84.1984 13.11.10 - 18:27 Uhr

huhu... #winke

werde meine Karten auch bei dm im Netz bestellen... habe da schon mal versucht eine Karte zu entwerfen, denke sie werden echt süß... #verliebt
möchte auf die erste Seite 1-2 Bilder und als Text drunter "Neun Monate habe ich Mama gequält, jetzt ist Papa dran" und drin dann diesen Text der fristlosen Kündigung mit den Daten.

Viel Spaß beim Karten entwerfen ;-)

liebe Grüße

Beitrag von sylter-welle 13.11.10 - 19:16 Uhr

Hallo taima,

habe bei meiner ersten Tochter selbst gebastelt und werde es im Januar, für die 2., auch wieder machen. Finde ich immer viel, viel persönlicher.

Hatte aus rosa Papier eine Karte gefaltet und oben einen Schnuller dran stehen lassen, kann ich jetzt echt schwer erklären. Wenn man die Karte geöffnet hat, war oben eben kein gerader Rand, sondern die Schnullerform stand ab.

Den Spruch hab ich schon rein gedruckt, die Briefumschläge auch schon vorbereitet. Nach der Entbindung hab ich die Daten auf farblich passendes Papier gedruckt und diese dann in die Karten geklebt, genau wie das Foto.

Von den Karten sind alle begeistert gewesen.

Diesesmal hab ich auch schon ein Muster entworfen. Die eigentliche Bastelei muss aber noch warten, hab noch keine Zeit.

Gruß sylter welle

Beitrag von taima 13.11.10 - 19:33 Uhr

oh das klingt toll, so ähnlich hatte ich mir das auch gedacht. was für ein spruch hattest du denn auf der karte ?

Beitrag von sylter-welle 14.11.10 - 06:26 Uhr

Guten Morgen,

wir hatten uns damals für diesen entschieden:

"Sie kam sah und schrie,
wir behalten Sie trotzdem"

Fand ich damals sehr witzig, würd ich aber heute auf keinen Fall mehr nehmen. Das Mama-sein hat mich doch sehr verändert und ich bin jetzt auf der Suche nach einem Spruch, der nicht cool-witzig ist, sondern ganz, ganz viel Gefühl ausdrückt.

LG sylter-welle