event. zu viele männliche Hormone

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valldemosa 13.11.10 - 13:30 Uhr

was soll ich tun? mein doc meint, das ich wohl zu viele davon hätte er könne nix tun, sollte hoffen schanger zu werden dann gibt sich das...was soll das?
er könne mir nur ne pille verschreiben,aber beim absetzen wäre alles wie vorher. wollte hormonkontrolle,das würde angeblich nix bringen.:-[#schmoll#kratz

Beitrag von lady31 13.11.10 - 13:38 Uhr

Oh man was ist das für ein FA????
ich habe PCO daher zu viele männl. Hormone, dies wurde durch Blutabnahme festgestellt....THerapie:
ich mußte 1 Monat lang eine best. Pille nehmen und gleichzeitig Metformin, das ist zwar normalerweise ein Zuckermedikament aber das wird erfolgreich bei männl. Hormonen u. PCO eingesetzt......
tja und scheinbar wirkt es bei mir denn ich konnte gestern den ersten Folli im US sehen ----JUHU!!!! also es gibt serwohl was dagegen....

LG

Beitrag von lichterglanz 13.11.10 - 14:24 Uhr

HuHu,
Dann hat dein Fa entweder keine Ahnung oder keine Lust. Ich habe auch zu viele männliche Hormone und bekomme Dexamethason dagegen. Die Pille ist bei Kinderwunsch ja nun doch kontraproduktiv.

Ich würde mir ne andere Meinung einholen!

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von engelchen939 13.11.10 - 14:44 Uhr

Hallo
lass dich erst mal #liebdrueck
dann such dir nen anderen FA! Meine letzte hat nur gemeint ich hab PCO und bin somit unfruchtbar ende punkt aus!
Dann bin ich gewechselt! Jetzt wurden erst mal alle Blutwerte abgenommen sämtliche Hormone, Titter auf Röteln und Toxoplasmose.....
tja da meine männlichen Hormone zu hoch sind bekomm ich jetzt für ne zeit lang nochmal die pille (ärgert mich sehr da ich sie vor über 2 jahrenabgesetzt habe aber wenns hilfts was solls!) und dann wird das absetzten geplant und bekomm dann sofort hormone, cortison und spritzen damit erst die eizellen reifen und dann der eisprung ausgelöst wird und dann heißts #sex nach plan und hoffen!
Also lass den Kopf nicht hängen ich hab hier mit vielen geschrieben die noch schlechtere diagnosen hatten und glückliche eltern bzw. schwanger sind!
Alles Liebe