Aggressiv, nervös etc. wegen Wachstumsschub?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melmystical 13.11.10 - 13:36 Uhr

Hallo! #winke

Vor einigen Wochen habe ich meinen Sohn mal gemessen, gewogen und seine Füße ausgemessen, weil irgendwie alles zu klein wurde. Habe dann auch direkt alles neu gekauft.
Seit ca. 3 Wochen ist er kaum noch wieder zu erkennen. Er ist teilweise richtig aggressiv, haut und wirft mit Gegenständen nach mir. #zitter
Er ist auch total hibbelig und nervös, schläft schlecht, dafür tagsüber dann umso mehr.
Irgendwie ist alles durcheinander im Moment...

Gestern wollte er dann, dass ich ihn messe. Er findet den Zollstock so toll. ;-) Habe dann festgestellt, dass er schon wieder gewachsen ist und zwar um einen ganzen Zentimeter! Das kann doch nicht sein! Er hat auch ein halbes kg zugenommen und seine Schuhe sind schon wieder zu klein.

Er ist jetzt 2 Jahre und 10 Monate alt, ist jetzt 102 cm groß, wiegt 16 kg und hat Schuhgröße 26/27.

Kann es sein, dass er einen Wachstumsschub hatte und deshalb so durcheinander ist? Er hatte letzte Woche auch einen Tag Fieber (39,4), aber sonst ging es ihm gut.

#danke

Gruß

Melanie