Trauerfeier für 19 Monate alten Jungen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von pentite 13.11.10 - 13:52 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich werde nächste Woche auf die Beisetzung eines Jungen gehen, der nur 19 Monate alt werden durfte.
Er ist sehr überraschend gestorben. Wahrscheinlich an einer Medikamentenunverträglichkeit (Paracetamol!!!), aber das ist noch nicht ganz sicher.

Ich kenne seine Mama schon seit ihrer eigenen Geburt und bin total schockiert, dass der kleine nicht mehr da sein soll. Mein kleiner ist nur einen Monat jünger und die beiden haben auch miteinander gespielt.

Nun möchte ich zur Beerdigung etwas passendes für das Grab machen lassen, habt ihr Ideen oder Vorschläge?

liebe Grüße
pentite
#kerze

ps: gebt bitte nie vorschnell Medikamente!

Beitrag von maxundjan 13.11.10 - 14:54 Uhr

Hallo,

wir haben auf Beisetzungen von Kindern oder jungen Menschen oft Sonnenblumen oder fröhliche, bunte Blumensträuße.
Man kann auch einen kleinen Teddy mit einbinden lassen. Du kannst einen Luftballon mitnehmen, den ihr dann steigen laßt ..........

Alles Gute und viel Kraft für die Eltern!

Sandra

Beitrag von twins-08 15.11.10 - 16:59 Uhr

ich habe für meine mausis z.b. einen Schmetterling ausblumen gebunden geschenkt bekommen...fand ich sehr schön und passend.

#stern#kerze

Beitrag von mona1879 13.11.10 - 16:45 Uhr

am schönsten fand ich einen gesteck in form eines ballons, mit weißen rosen. hat bei der witterung sehr lange gehalten, habe ich auch sehr lange auf dem grab gelassen.

Beitrag von sandralein07 13.11.10 - 16:53 Uhr

Hallo,
am schönsten fand ich ein Gesteck in Sternform. Dort waren gelbe Rosen drauf und wir hatten es sehr lange auf dem Grab. Das Unterteil haben wir heute noch und lassen es immer wieder neu herrichten.
Eine #kerze für den kleinen Mann und eine #kerze für meinen kleinen Schatz

Beitrag von rote-hexe 13.11.10 - 19:22 Uhr

Hallo
also ich habe etwas sehr schönes letztens auf dem Friedhof gesehen.Und zwar einen Engel,der ein Halstuch mit dem Namen des Jungen umhatte.Das hat mich sehr berührt und schien auch schon länger da zustehen...

Beitrag von lieke 13.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

ein Kindergrab ist ja recht klein und schnell vollgeproppt wenn es viele konventionelle Kränze und Gestecke gibt. Kannst du abschätzen, ob das so sein wird? Viel Familie? Viele Freunde/Vereine?

Evtl kannst du auch eine schlichte Sonnenblume oder Rose nehmen und lieber später (wenn die meisten zum Alltag übergegangen sind) noch mal was hinbringen. Oder evtl Geld, so dass sie selber etwas kaufen können? Jetzt in dieser Jahreszeit bleibt nicht wirklich lange schön.

Ich persönlich finde auch durchnässte Kuscheltiere fürchterlich. Es macht einen so schrecklich bewusst, dass niemand mehr damit spielen wird...

Ich will dich aber nicht verunsichern, jeder hat einen anderen Geschmack. Hör auf dein Gefühl, was vor allem zählt ist, dass du da bist!

LG

Beitrag von wuermchen79 13.11.10 - 21:52 Uhr

#kerze
Wir haben eine Teddy mit Blumen bestecken lassen, den haben die Eltern auch weiter genutzt.

Liebe Grüße
wuermchen

Beitrag von mama-von3 15.11.10 - 09:25 Uhr

oh gott das ist ja schrecklich !!!!!
Tom ist jetzt auch wieder krank. heute abend gehts zum Doc.
Antibiotikum hatte er auch schon bekommen. war nie was.... wenn ich mir vorstell nur wg paracetamol mein kind zu verlieren#zitter#schock schrecklich !!!!!!!!

Ruhe in Frieden kleines Mäuschen#kerze