Analvenenthrombose :-( Heparinsalbe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alabama1077 13.11.10 - 14:00 Uhr

Hallo Mädels,

sorry, das ist etwas ekelig...
Ich habe eine AVT lt. Frauenarzt. Er meinte, dass wir erst mal abwarten.
Es tut aber schon ziemlich weh :-(
Kann ich Heparingel auf den Knubbel tun oder ist das gefährlich?
Kennt Ihr Euch da aus?

LG
Alabama 23+0

Beitrag von sunshinegirl23 13.11.10 - 14:59 Uhr

Huhu Alabama,

habe gerade das selbe Problem#schmoll

Habe mir Hametum Salbe von Schwabe geholt und lege mir nen Akkupad in nem Frühstücksbeutel und Zewa drum rum zwischen die Pobacken das hilft ganz gut.

LG und dir Gute Besserung Jess 32+6 ssw

Beitrag von midi-76 13.11.10 - 15:12 Uhr

Ich hatte das Problem vor einigen Wochen.Habe Heparinsalbe genommen und abens ein Sitzbad in Tannolac.
Ist nur noch ein gaaaanz kleiner Knubbel...und er tut nicht mehr weh!;-)

Beitrag von alabama1077 13.11.10 - 16:39 Uhr

Dann ist Heparin also nicht schlimm? SUPER! Das probiere ich!

Beitrag von alabama1077 13.11.10 - 16:38 Uhr

Danke, die Salbe habe ich sogar auch zu Hause :-)

Dir auch gute Besserung!!!