Mittagspause nach dem Kindergarten (14 Uhr)?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von rumpelstilzchen 13.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo zusammen,

ich stelle mir gerade mal wieder eine Grundsatzfrage und hoffe auf viele Antworten. Seit ein paar Wochen bleibt meine Große (4) bis um 14 Uhr im Kindergarten. Wenn ich sie dann abhole, ist sie natürlich oft ziemlich kaputt.
Jetzt bin ich mir selbst unsicher, ob ich sie dann zu einer Mittagspause mit alleine spielen oder lesen etc. überreden sollte. Andererseits habe ich dann ein schlechtes Gewissen, weil ich sie ja schon den ganzen Vormittag nicht gesehen habe. Dafür spräche wiederum, dass ich die Pause auch manchmal gut gebrauchen könnte (wenn meine Kleine (2) sich geweigert hat, Mittagsschläfchen zu machen)...
Wie handhabt ihr das?

Liebe Grüße,

Rumpelstilzchen

Beitrag von bine3002 13.11.10 - 14:40 Uhr

Ich denke, eine Pause ist schon angebracht. Wie die allerdings aussehen könnte, ist ganz individuell. Meine Tochter möchte nicht alleine spielen. Sie setzt sich an den Esstisch, malt oder bastelt ca. eine Stunde und das ist für sie als Pause völlig ausreichend. Ich bin dann in der Nähe oder setze mich zu ihr, je nachdem was noch so anliegt.

Beitrag von fensterputzer 13.11.10 - 14:42 Uhr

1 Stunde laß sie ruhig spielen , lesen oder wenn sie will schlafen... Solche Auszeiten brauchen 4 jährige durchaus.

Beitrag von zaubertroll1972 13.11.10 - 15:09 Uhr

Hallo,
ich denke daß sich ein Kind eine Pause nimmt wenn es eine braucht. Dazu zu zwingen geht doch gar nicht.
Spielen ist ja nun auch nicht gerade eine Pause. Vielleicht eher eine CD anhören oder Bücher ansehen...meinetwegen auch eine Sendung anschauen......das sind Dinge bei denen ein Kind vielleicht auch etwas runter kommt aber wenn es nicht möchte....was soll man da tun?

LG Z,

Beitrag von amanda82 13.11.10 - 15:15 Uhr

Hallo,

hm, also meine Jungs gehen bis spätestens 12 Uhr in die Kita. Früher hat der Große dort noch geschlafen, aber jetzt hole ich sie nach dem Mittag und nun wollen beide nicht mehr schlafen. Das ist mir auch ganz angenehm, weil ich sie somit abends nicht so lange habe und dafür mehr Zeit für mich am Abend bleibt, um abzuschalten.

Ich bin aber doch der Meinung, dass sie nach dem Kindergarten mal 1-2 Stunden ruhig machen, also Buch anschauen, malen, puzzlen, vielleicht auch ne DVD. Einfach, weil hier in unserem Komplex viele ältere Herrschaften wohnen, die mittags auch durchaus schlafen und ich finde es für die Kinder auch wichtig, dass sie lernen, auch mal Rücksicht zu nehmen und sich selbst zu beschäftigen. Toben können sie am Nachmittag ausreichend ;-)

Wie du es machst, ist natürlich ganz allein deine Entscheidung :-p
Allerdings finde ich es durchaus sinnvoll, dass Kinder sich mal allein beschäftigen müssen.

LG Mandy mit Joel (fast 4) und Noah (fast 2)

Beitrag von gbmaintal 13.11.10 - 15:17 Uhr

Hallo,

meine Süße ist nach dem Kiga um 15 Uhr auch leicht schräg drauf #verliebt.

Sie will dann einfach eine halbe std ihre Ruhe haben und zieht sich von ganz alleine in ihr Zimmer zurück, spielt mit ihren Schleichtieren irgendwas nach und hört dabei Conny-Hörspiele.
Zwischendurch kommt sie raus um was zu trinken oder eine paar Saltstangen zu mümmeln.

Danach geht es wieder und sie mag dann wieder von der Allgemeinheit bespaßt werden. #rofl Sprich: wir dürfen an ihrem Spiel teilnehmen oder mit ihr puzzeln oder sonstiges.

Das macht sie seit sie 2 Jahre alt ist und es tut ihr gut die Zeit für sich. Sie fordert das einfach ein und macht dann auch ihre Zimmertüre zu und sagt ihren Brüdern * nicht stören *
Inzwischen hat sie ein Ampelschild was sie an die Klinke hängt und dann ist Zutritt nicht erlaubt. #verliebt

GLG Gabi