Zu früher ES durch Himbitee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miranda80 13.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo,
ich hatte diesen Monat meinen ES am 8. oder 9. ZT. Kann das durch den
Himbitee kommen?
Hatte auf Anraten des FA auch Möpf genommen. Trau mich jetzt schon gar nicht mehr was davon zu nehmen. :-(

Beitrag von aglaia19 13.11.10 - 15:42 Uhr

Wann hast du denn sonst immer ES gehabt und warum solltest du Möpf nehmen?

Normal würde Möpf den Zyklus eher verlängern als verkürzen und auch der Tee verbessert ja normal die Eireifung...

Es muss auch nicht heißen, dass ein früher ES unbedingt schlecht ist, aber das lässt sich so wohl nur schwer beurteilen...

Ich nehme den Zyklustee und Möpf und mein ES kam diesmal erst an ZT 24 (vor der FG meist so ZT 17 - 19)

Beitrag von sterntaler100 13.11.10 - 15:49 Uhr

Hi,

also ich trinke jetzt im 2. Zyklus Himbitee und nehme seit 4 Monaten Mönchspfeffer. Hab einen 28 Tage Zyklus. Seit 2 Zyklen hab ich jedoch keinerlei Regelbeschwerden mehr. (brauchte sonst immer Schmerzmittel und hatte relativ starke Blutungen). Meine FA meinte, dass das vom Mönchspf. kommt. Hatte diesen Monat meine Mens 1 Tag früher. Aber das kann ja mal vorkommen.
Was den ES betrifft: Ich glaube auch das mein ES diesen Zyklus früher war bzw. kurz bevor steht. Bin heute an ZT 11. Normalerweise hab ich meinen ES so um den 13/14 ZT. Ob das am Himbitee liegt, weiß ich nicht. Allerdings trinke ich den nur in der 1. ZH in der 2ZH trinke ich Frauenmanteltee.

LG

Beitrag von miranda80 13.11.10 - 16:07 Uhr

Möpf sollte ich wegen der zweiten kurzen ZH nehmen.
Hatte meinen ES sonst immer am 12. oder 13. ZT.

Beitrag von josy1984 13.11.10 - 18:00 Uhr

Hi,

mir geht es genauso wie Dir!!!!
Ich hatte meinen ES vorgestern, an Zyklustag 9! Da ich seit letztem Zyklus auch Himbitee trinke, habe ich mich auch schon gefragt, ob es vielleicht daran liegt!? Meine Es waren zwar immer schon früh (so um den 11. oder 12. ZT), aber sooooo früh!???

Ich glaub ich werd nächsten Zyklus mal wieder auf den Tee verzichten und schauen, ob sich was ändert.

LG
Josy