Kinderzimmer, Möbel, Babyschale, etc.

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von belablue84 13.11.10 - 14:18 Uhr

Hallo werdende Mamis! #winke

Ich würde gern wissen in welcher Woche ihr angefangen habt die größeren Dinge wie Möbel, KiWagen usw. zu kaufen?

und

Wo kann man gute aber günstige Möbel usw. kaufen?
Habt ihr vielleicht einen Tipp?
Wie lang sind die Lieferzeiten?
Habt ihr vielleicht Erfahrung mit solchen Komplettangeboten in E-**y oder anderen Internethäusern?

liebe Grüße,
Bela #blume mit #baby 11+5

Beitrag von hasi59 13.11.10 - 14:31 Uhr

Wir haben alles nach und nach ab der 22. SSW gekauft. Die Babyschale hatten wir allerdings schon etwas eher.
Ich habe viel hier übern Marktplatz gekauft, insbesondere Sachen und Stillkissen.
Ansonsten bin ich E**y Kleinanzeigen Fan. Da kann man schauen, was so in der Nähe angeboten wird und sich die Sachen anschauen. Haben so einen Top Kinderwagen und Stubenwagen für zusammen 160 € bekommen. #huepf Seh es nicht ein für ein paar Monate alles neu zu kaufen.
Kinderzimmer haben wir uns zusammengestellt aus verschiedenen Angeboten. Ein Komplettset als Bett von Norma, eine Kommode, die als Wickelkommode umgebaut wird und ein Kleiderschrank. Alles in buche. Werde die Möbel dann mit niedlichen Stickern dekorieren. Haben für alle Möbel so 260 € bezahlt. Und man kann die Möbel später noch anderweitig nutzen, weil sie neutral sind.


LG
Hasi (36.SSW)

Beitrag von roxy262 13.11.10 - 18:15 Uhr

huhu

also wir haben angefangen so aber der 20.ssw alles zu besorgen...

kinderzimmer haben wir bei höffner gekauft für nur 250euro, musst immer mal schauen wenns da angebote gibt, vielleicht auch mal einen werksverkauf in betracht ziehen, da kann man auch viel sparen!

bei e*** kleinanzeigen habe ich z.bsp. einen super gebrauchten stubenwagen für nur 30euro erstanden, immer erst alles anschauen bevor du es kaufst, aber meiner war echt wie neu und der wurde auch nur 6 monate genutzt..

kinderwagen wollte ich persönlich nicht gebraucht kaufen, da ich den noch fürs 2. kind verwenden will und ich ja nicht weiss was vorher mit dem passiert ist! ich habe einen teutonia quadro s gekauft als der im angebot war, musst auch immer mal schauen bei babyone und wie die alle heissen.. angebote vergleichen und günstig zu schlagen... habe allerdings lange mich mit der kinderwagenfrage beschäftigt, qualitätsunterschiede usw. lass dir da ruhig zeit! bei E*** würde ich keinen kinderwagen kaufen!

autositz fürs baby würde ich auch immer neu kaufen! einen gebrauchten nur von bekannten nehmen auf die ich mich verlassen kann! der sitz könnte ja schonmal in einen unfall verwickelt gewesen sein oder mal runtergefallen sein, das weiss man ja nie... auch hier kannst du viele angebote vergleichen, bzw. im laden aussuchen und im inet bestellen, da bekommt man manchmal schnäppchen!

baby-sachen hab ich immer so pö-a-pö gekauft, auch viel von bekannten gekommen, baby-börsen sind da auch ganz gut... bei sachen gilt je mehr schonb gewaschen desto besser und die kleinen haben das ja wirklich nicht lange an!

hoffe ich konnte dir helfen!

lg

roxy + bauchprinzessin#verliebt

Beitrag von tosse10 13.11.10 - 19:43 Uhr

Hallo,

in der ersten SS haben ich mich erst ab etwa der Hälfte angefangen zu erkundigen was man so braucht. Zügig gekauft haben wir dann das Zimmer, Maxi Cosi und KiWa. Allerdings sind wir eher die Neu-Käufer gewesen. Wir haben nur später ein klein wenig Kleidung von den Nachbarn gebraucht gekauft. Grade Babyschale würde ich immer neu kaufen und falls doch gebraucht, dann nur wenn man die Verkäufer gut kennt und ihm vertrauen kann. Bei uns war aber klar das die Sachen mehr als ein Kind überleben müssen und warten nun auf den zweiten Einsatz.

Günstige Dinge bekommt man immer auf den Börsen, hier ist immer eine Welle im Winter (also jetzt) und noch mal im Frühjahr. Ist in der Regel deutlich günstiger als ebay. Dort gibt es viele auch größere Teile. Zimmer würde ich unter den Kleinanzeigen gucken. Lieber ein gutes gebrauchtes, als ein Schadstoffverseuchtes Billigzimmer was vom angucken schon auseinander fällt.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 13.11.10 - 22:30 Uhr

Wir haben in der 20 ssw bestellt und in der 33 ssw geliefert bekommen.